Peperoni scharf?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der einzige Trick, der nicht auffällt lautet: Gewöhnung.

Wenn Du jeden Tag 2-3 scharfe Chilischoten isst, gewöhnen sich deine Geschmacksnerven nach einigen Wochen daran.

Dann kannst Du problemlos Deinen Bruder zum Wettessen herausfordern.

Wobei man anmerken sollte, dass Peperoni nun wirklich nicht scharf sind. Da gibt es ganz andere Sachen, die so richtig scharf sind. Man denke nur an Habanero etc.

user1673 22.08.2012, 17:30

Das kommt auf die Sorte an . . .

0

ich weiss nur das du danach milch trinken solltest^^ bleib davor stark^^

jaro54321 22.08.2012, 14:44

Ja Milch und weißbrot, aber mir gehts ja darum gar nicht erst weinen zu müssen ;)

0

wennst du sie heimlich in sahne einlegst und dann dir eine rausnimmst, müsste sie eigtl milder schmecken.. aber ich hafte nicht falles nicht klappt :D

Gibt doch milde Pepperonis... Wenn die dir schon zu scharf sind... Dann lass es bleiben.

jaro54321 22.08.2012, 14:42

Ich weiß nicht ob's die entgangen ist, aber ich hab was von scharfen Pepperonis erwähnt...

0
Seelenbrand 22.08.2012, 14:49
@jaro54321

ja dann nimmste halt ne milde und legst sie zwischen die scharfen. Ist eine und gut ist :D

0

Die Kerne machen die Peperoni scharf. Nimm sie raus und dann kannst du sie mühelos essen ;)

Snaika 22.08.2012, 14:42

jap mach heimlich nen seitlichen schnitt und entferne die kernen

halte sie dann so das er es nicht sieht^^

dnn milch trinken^^

0
Seelenbrand 22.08.2012, 14:42

naja bringt schon etwas. Aber 1. fällt das nu wirklich auf und 2. ein teil der Schärfe liegt auch im "Fleisch" der Pepperoni.

0

Ne, ist klar. Und er kriegt dann eine vollkommen normale. Das nennt man KÖRPERVERLETZUNG!

auf einer Seite aufschneiden (längs) und die Kerne entfernen.

user1673 22.08.2012, 17:30

... nützt bei scharfen Peperonisorten nicht.

0

Was möchtest Du wissen?