Pensionskasse Auszahlung möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Pensionskassen sind stark steuerlich begünstigt. Sie unterliegen der Auflage dass die Gelder nur zur Aufstockung der Rente dienen dürfen. Bei einer vorzeitigen Auflösung (wenn sie überhaupt möglich ist), müssen diese Vorteile wieder erstattet werden. Außerdem sind die Kosten des Vertrages für die gesamte Laufzeit bereits aus dem Deckungsstock bezahlt worden. Wenn überhaupt, bekommst du also nur einen Bruchteil des heutigen Werts.

Nö.

Nicht bevor du 60 Jahre alt bist bzw. gesetzliche Altersrente beziehst. Auch dann wirst du nicht alles kriegen. Finanzamt und Krankenversicherung wollen ihren Anteil auch haben.

  • Von wann ist der Vertrag?
  • Wer zahlt die Beiträge?
  • § 40b oder 3, Nr. 63 EStG?

Was wollenSie mit den 40% des eingezahlten Geldes ? Lassen Sie den Vertrag Beitragsfrei stellen, dann gibt es bei Fälligkeit etwa 115 % des tatsächlich gezahlten. Je nach Vertragsart sogar steuerfrei.

Da komplette bestimmt nicht ;)

Nein, ich glaube nicht - Du würdest auch sämliche steuervorteile zurückzahlen müssen, das ergäbe keinen Sinn. Lass die Versicherung lieber beitragsfrei stellen.

Was möchtest Du wissen?