Pennis erschlafft

10 Antworten

  • Zunächst einmal gilt ganz eindeutig, dass eine Erektion durch sexuelle Erregung hervorgerufen wird. Punkt. Wenn ein Mann richtig erregt ist, dann wird sein Penis steif. Ist er nicht mehr erregt, sondern irgendwie abgelenkt, dann erschlafft der Penis.
  • Ablenkung, Aufregung und Konzentration stehen der männlichen Erregung absolut konträr gegenüber. Immer, wenn man sich auf etwas konzentriert, lässt die Erregung und Erektion nach. Nur wenn man sich fallenlassen und hingeben kann, bleibt eine Erektion bestehen. Dies ist biologisch so gewollt, denn wenn irgendetwas die Aufmerksamkeit erfordert, dann soll der Mann nicht an Sex denken, sondern an wichtigeres.
  • Du bist wahrscheinlich anfangs nervös, aufgeregt und machst Dir inzwischen auch noch selbst Druck, eine rasche Erektion zu bekommen. Alles arbeitet leider genau gegen Dich.
  • Die Lösung dafür ist wirklich, einfach nichts zu erwarten und sich ehrlich fallenzulassen. Es ist falsch zu denken, dass man als Mann für seine Erektion und seine Erregung verantwortlich ist.
  • Erregung entsteht durch das Liebesspiel. Lasst Euch doch die Zeit. Kuschelt nackt zusammen, streichelt Euch, liebkost Euch überall am Körper, küsst Euch überall, verwöhnt Euch und lernt jeden Quadratzentimeter kennen. Warum muss es schnell gehen? Genießt es doch einfach in Ruhe. Es ist doch schön, wenn das Liebesspiel länger dauert und man mehr davon hat.
  • Deine Freundin soll mal nicht irgendwelche Erwartungen haben und Druck aufbauen, sondern Dich verwöhnen und sich verwöhnen lassen. Liebt Euch, zeigt es Euch auch und spielt miteinander.
  • Es kann gut sein, dass Du Deine Freundin inzwischen sexuell als langweilig empfindest oder das ganze immer gleich abläuft oder Du sie nicht mehr richtig liebst. Erregung kann man eben nicht vortäuschen.

Zunächst einmal ist dein erster Satz völlig falsch. Es gibt sowohl Erektionen ohne sexuelle Erregung (zB 'Morgenlatte'), als auch sexuelle Erregung ohne Erektion. Ohne sexuelle Erregung ist das Fehlen der Erektion ja auch kein Problem, was will mann mit einer Erektion, wenn er nicht sexuell erregt ist ?

Die Erektion ist kein Maßstab für sexuelle Erregung oder gar sexuelle Attraktivität der Frau, dieses Mißverständnis hat schon viele Beziehungen zerstört.

Oft sind es sogar zuviele oder zu frühe sexuelle Reize, die Erektionstörungen auslösen. Wenn sich eine Erektion anbahnt, aber die Situation noch nicht soweit ist, dass sie passend wäre, wird sie sozusagen zurückgepfiffen, es werden Biochemikalien ausgeschüttet, die die Erektion hemmen. Es dauert dann aber einige Zeit (ca 1/2 Stunde), bis diese Hemmstoffe wieder abgebaut sind.

2

Die Erektion bleibt auch bei Erregung aus, wenn das Unterbewusstsein feststellt, dass irgendetwas an der Situation nicht stimmt, um miteinander Sex zu haben. Wahrscheinlich ist in eurer Beziehung vieles noch ungeklärt.

Sprecht euch mal richtig aus und beseitigt die trennenden Spannungen zwischen euch, dann sieht alles wieder ganz anders aus.

hallo ich danke sehr für die ganzen antworten tut mir leid das ich erst sehr spät schreibe aber viel zu tun ich habe mich auch erkundigt und mir ist aufgefallen es könnte eine nerven sache sein weil wenn ich morgens aufstehe sthet er mit =) die sache ist einfach nur ja stress ist extrem da aber kenne es nicht so weil ich mich nicht mal mehr an das gefühl erinnere wenn ich z.b kopf kino habe wird er eig größer und das ist nicht mehr ich kann mich so nicht mehr dran erinnern ps: also vorspiele haben wir super gute keine frage respecktieren unsere vorlieben usw alles top sie ist meine no1 ich ihre das ganze karm von 1 auf den anderen tag und das macht mir halt große sorgen weil ich mich in der sache nie habe stressen lassen und auch der stress drumherum da nicht schlimm war ich weiß nicht mehr weiter termin beim doc ist in 4 monaten....

was ist nur los mit mir erkenne mich nicht wieder :/

Hey Leute, ich mache mir zur zeit sehr viele Gedanken um mein verhalten. Die Sache ist die: Ich (w 21) bin nun seid 4 Monaten mit meinem Freund (26) zusammen. Natürlich ist er nicht mein erster Freund aber seid ich mit ihm zusammen bin erkenne ich charaktereigenschaften an mir die ich noch nie hatte. ich war noch nie eine eifersüchtige Freundin. wenn die Jungs alleine feiern gegangen sind war das für mich noch nie ein Problem ganz im Gegenteil ich war eher froh dass ich dann mal was mit meinen Mädels machen konnte. aber seid ich nun mit ihm zusammen bin ist alles ganz anders. Ich habe keine lust was mit freunde zu machen weil ich viel lieber was mit ihm mache und wenn er alleine weggehen möchte stört es mich irgendwie und ich drehe daheim fast durch. Er ist vom typ her ein sehr offener mensch der viel und gerne mit mehreren Leuten redet. seis männlich oder weiblich.. das problem ist nun das ich total eifersüchtig reagiere wenn er mit nem Mädchen redet und ihr Aufmerksamkeit schenkt....das war früher bei mir auch nie ein problem..und dann das Thema Alkohol...er ist ein mensch der viel trinkt aber es auch verträgt also er ist danach nicht kotzend in der ecke aber angedudelt ist er trotzdem jedes mal wenn er weggeht. und ich vertrau der Alkoholsache nicht ich habe immer angst dass er zu viel trinkt und dann Dummheiten macht weil er nicht weis was er tut...ich habe auch schon offen mit ihm darüber geredet und er beruhigt mich jedes mal dass ich mir keine sorgen machen muss aber leichter gesagt ls getan;/ wem von euch geht es auch so ? und was kann ich tun?

...zur Frage

Der Penis meines Freundes bleibt nicht steif - woran kann das liegen?

Folgendes Problem.. ich bin seit 4 Monaten mit meinem neuen Freund (29) zusammen. Wir haben die letzten Wochen/Monate sehr intensiv verbracht und täglich mind. 1x (am Wochenende manchmal auch 2 oder 3x) miteinander geschlafen oder ich hab ihm einen geblasen. Nun ist es seit 3 Wochen so, dass sein P. zwar oft hart wird (da reicht es schon aus, wenn wir uns nur küssen) das, während ich ihm z.B. im Mund oder der Hand habe, auch bleibt & er dann schlaff wird, sobald er in mich eindringen möchte. Woran kann das liegen? Mein Freund sagt, dass er noch nie so viel Sex hatte, mich aber so heiß findet, dass er ständig Lust hat. Mit seinen Ex-Freundinnen hat er alle paar Tage mal geschlafen und kein so langes Vorspiel gehabt. Kann es sein, dass der P. durch das zu lange blasen mehr oder weniger "game over" ist, bevor es zum Sex kommt? Das Problem hat er nicht täglich.. aber natürlich kommt nun sein Kopf ins Spiel "was ist wenn er wieder nicht hart bleibt" und dann ist's direkt vorbei. Kann es sein, dass er einfach nicht täglich kann? Gibt es sowas? Haben wir einfach nur zu oft Sex? Wie kann man dieses Problem eventuell lösen? ..ohne Tabletten.

...zur Frage

Leichte Potenzstörung, Hilfe!

Hallo,

ich bin 17 Jahre alt, und habe leichte Potenzstörung.

Undzwar hab ich folgendes problem, kurz vorm sex, also beim Vorspiel, wird mein Penis richtig hart wie es auch sein muss. Bis dahin klappt alles super. Dann wenn ich ihn reinstecke, wird er manchmal total hart, und im anderen moment wird er wieder schlaff. Zum beispiel, wenn wir die Stellung wechseln, muss das schnell gehen weil sonst mein Penis erschlafft.. ich weiß echt nicht warum.

Jetzt wollte ich ein Produkt testen, ich habe gehört L-Arginin soll ganz gut sein? Meint ihr würde das was bringen, also würde dadurch mein Penis besser durchblutet werden oder so ?

MFg

...zur Frage

Penis wird nicht komplett hart?

Tagchen, ich m20 hab das problem das seid einiger zeit der Penis bei der SB nicht seine komplette härte bekommt ich merke das wenn ich einen morgenständer bekomme der sehr hart ist im Vergleich zur Sb und auch einfach sich besser anfühlt... was kann mann da machen ? Und wie finden Frauen / Mädchen es wenn der junge etwas probleme hat? Danke,tschüüss. Ps ich war schon beim urologen der wollte mir viagra verschreiben welches ich nicht gekauft habe bzw nicht werde trotz Rezept.

...zur Frage

geschlechtsverkehr penis nicht steif genug?

mein Problem ist beim geschlechtsverkehr das mein Genital nicht steif genug wird besser gesagt bei der ersten runde ist er steif aber auch nicht so hart komme aber schon sehr sehr schnell so ca. 1min was mich stört wenn ich die 2te runde machen will ist es fast garnicht mehr hart obwohl ich noch Lust habe. habe kein Spaß beim geschlechtsverkehr was sollte ich am besten tun habe kein leistungsdruck oder ähnliches wenn meine partnerin auf mir drauf sitzt kann ich mein pennis nicht rein schieben weil er zu schlaff ist das sogar beim ersten mal es geht nur wenn ivh oben drauf bin hält aber nur knapp 1min aus 2te runde geht nix mehr bin verzweifelt

...zur Frage

Penis zu schlaff für Sex?

Ich habe das Problem dass ich mit meiner Freundin Sex haben möchte, jedoch wird mein Penis nie richtig hart um ihn einzuführen. Wir versuchen übrigens unser erstes mal zu haben . Ich bin 16 Jahre alt und weiß nicht was ich tun soll oder wie ich es behandeln soll. Wenn wir rummachen wird mein Penis zwar hart jedoch wenn ich ihn einführen will erschlafft er und es ist unmöglich ihn durchzukriegen.. Liegt es vielleicht daran das es zu trocken ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?