Penispilz was nun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

geh einfach bei, und rufe bei einem Urologen an und schildere das Problem, wenn Du massive Ängste hast, das beste Stück untersuchen zu lassen. Der Arzt wird Dir sicherlich telefonisch vorab Deine Ängste nehmen können, und mit wenigen Worten erklären, was zu tun ist.

Dazu: Es braucht nichts peinlich zu sein - keiner wird Dich da schief ansehen, Dir Unsauberkeit vorwerfen oder sonst was - auch gibt es kaum etwas, was ein erfahrener Urologe noch nicht gesehen hat. Die zu 99% bei allen Männer vorhandene andressierte Angst ausgelacht oder belächelt zu werden, weil ER zu groß / zu klein / zu dick / zu dünn ist,

IST VOLLKOMMENER QUATSCH und ein Phantasiegebilde ! 

aufgrund der Übertreibung derer, die krankhaft fast NIX haben / oder eben soviel, das fast nix mehr geht. Also Kopf hoch - passt schon.

Zudem: Die Behandlung ist wirklich nur PEANUTS und keineswegs schmerzhaft - klärt ab, ob andere Krankheiten wie unerkannte Diabetis oder sonst was der Auslöser ist - setzt aber zwingend voraus, *das der bei Dir vorhandene Pilz bestimmt wird, da es mehrere Unterarten gibt, um dann die passenden Medikamente meist in salbenform auszuwählen - max. 2 Wochen = und Fertig ist´s !  (*) Kopfschmerztabletten bei Durchfall helfen auch kaum !

Falsche Scham kann Dir hier die Gesundheit verhageln, die Männlichkeit rampunieren und und und.  

Ach ja: Meistens ist ungeschützter Sex die Quelle, wobei naturbedingt Frauen zig mal mehr dieses Problem haben und somit es auch oft unwissend weitergeben. Fazit: Wer schon mal..... der kann ja nun mal nicht so zu bedauern sein, sonst hätte der vernichtende Kommentar der Partnerin böser gewirkt, wie dieser kleine gemeine Pilz !!!  Mach einfach und wundere Dich ja nicht, wenn da dann zufällig ein Kerl in der Apotheke das selbe Medikament rübergereicht bekommt wie Du !!  

ein sehr nettes Kommentar Danke !:) aber ich hab echt wirklich Angst es zu zeigen auch wenn sie nix sagen der Gedanke schon geht es auch so bei einer normalen Hausärztin nur das sie mir was verschreibt?

0
@Lastrono

Klar, jedenfalls macht ein schlechter Hausarzt FAST alles - aber es sollte ja RICHTIG und GEZIELT sein, damit nichts zu schaden geht !!

Wie gesagt, die Ängste sind völlig unbegründet, weil es wirklich nur eine Bagatelle ist, die halt eben auch gefährlich werden kann !

Nebenbei: so 90 % aller Frauen bekommen solch eine Pilzinfektion in ihrem Leben, meist ohne sich dagegen wehren zu können - öffentl. Toiletten reichen da schon, um eine Epedemie auszulösen.

Kannste mit einer Grippe gleichstellen - nur das die halt im Schlübber ist - zier dich nicht wegen falscher Scham, sonst müßtest Du ja auch beim nächsten ...... kneifen - und das geht doch wohl schon mal GARNICHT !

Kopf hoch .....ich würd´s eher nen alten Doc machen lassen, statt einer jungen Ärztin - DENN, da hätte ich Angst, das der kleine Freund schnell Größenwahn zeigt - und das wär mir dann eher recht peinlich - aber auch eben ach so menschlich !!

0

ich hab schon Angst wenn er es anfässt das er steif wird er wird schnell steif wahrscheinlich auch weil ich Angst habe und daran denke erst recht :S

0
@Lastrono

Hallo,

das kannst Du so sehen, oder auch anders.

Der Doc sieht nur Punkt 2 a / c / c des Untersuchungs-Berichts:     A)  sofort funktionsfähiges Gerät  OB / ohne Befund                           B) sofort funktionsfähiges Gerät mit Pilz (braucht Unkrautvernichter X C)  Schwester, bitte das Monokel !

Du fällst eindeutig unter B, also brauchst Du dir keinen Kopf zu machen !

0

danke

0

danke hab jetzt mehr mut ich gehe morgen Dorthin Vielen Dank hoffe denke dran morgen dich als beste Frage zu markieren :)

0

Beste Antwort*

0

Hi,

Geh am besten zum Arzt und lass einen Abstrich machen (Hautarzt). Bei mir meinten 3 Ärzte dass ich ein Pilz hatte aber durch den Abstrich hat sich herausgestellt dass eine bakterielle Infektion war. Das erklärte auch warum die Antipilzmittel nicht halfen

Naja vorerst wurde ich dir raten einen Urulogen, also nen Männerarzt, auf zu suchen. Der sollte sich das in jedem Fall ansehen und auch beurteilen welchen Infekt du genau hast.
Im Internet steht Viel und nicht mal ein kleiner Prozentsatz ist richtig davon. Viel wird einfach nur kopiert und so verbreitet.

Geh zum Urulogen nd der verschreibt dir die Dinge die du brauchst - dein Hausarzt ist für sowas auch nicht ausgebildet.

ich Habe mir nur Bilder angeguckt um zu vergleichen und Bilder lügen nicht ;) danke dir :)

0

Vorgehen nach der Vollbeschneidung?

Guten Morgen erstmal, Ich fang dann gleich auch an :D Ich wurde Vollbeschnitten am Freitag um halb 8 Morgens. Durfte dann gegen Mittag nachhause gehen. Nächsten wurde mir dann der Verband abgenommen. Damit die Eichel nicht an meiner Hose reibt habe ich einen Pappbecher dazu bekommen, den Penis/Eichel halte ich schon bis heute da rein denn ich ertrage dieses Gefühl nicht. Die, die Beschnitten wurden müssten dieses Gefühl kennen oder auch die, die einfach mal ohne Vorhaut rumgelaufen sind. Habt ihr irgendwelche Tipps wie ich das ohne diesen Blöden Pappbecher überstehen kann denn es ist wirklich unangenehm damit rumzulaufen habe aber auch übelste Angst ohne rumzulaufen. Ich nehme nun 3 mal am Tag diesen Kamilenbad dazu nehme ich einfach eine Tasse und halte den kompletten Penis rein. Nach dem Bad nehme ich auch meistens 2/3 mal diese Wundcreme und verteile sie mit so einer Plastikspritze unten an den Näthen und auf der Eichel, dass Kühlt schön und angeblich soll sich der Heilungsprozess verschnellern. Gestern also Sonntag habe ich mich auch geduscht aber mit höchster Vorsicht hat wirklich weh getan als ich mit dem Wasserstrahl auf die Eichel gekommen bin habe es dann einfach so gemacht das ich den Wasserstrahl auf die Höchste Stufe gestellt habe und mir es den Bauch runterfließen lassen ist dann komplett über die Eichel/Penis geflossen war schon erträglicher, wirklich geholfen hat die Dusche nicht außer meinen Schweiß geruch :D Dieser "Dreck" oder wie ich das nennen soll der an der Eichel klebt ging einfach nicht ab. Und irgendwie macht mir das alles ein wenig Angst denn ich habe selbst heute noch eine Nachblutung gehabt, und wirklich schön sieht das nicht aus. Es ist halt noch angeschwollen und die Eichel ist Bläulich angelaufen. Ich weiß das, dass normal ist aber jetzt noch? Drei tage nach der Op? Ist das wirklich Normal? Meine Eltern beruhigen mich andauernt das die Heilung noch kommt, der Artzt meinte in einer Woche ist alles verheilt, so sieht es aber bis jetzt nicht aus. Hoffe ihr habt gute Tipps, wie ich das überstehe und ob noch alles im Grünen bereich ist.

LG Michi (14)

...zur Frage

Multi-Gyn Actigel auf die Eichel?

Hallo,

Meine Freundin hat schon seit einiger Zeit eine Pilzinfektion in ihrer Vagina und da der Pilz immer wieder kommt, obwohl sie ihre Vagina mit Multi-Gyn Actigel behandelt und auch schon Canesten benutzt hat, vermuten wir, dass ich (also ihr Freund) wahrscheinlich auch den Pilz habe und den halt immer wieder übertrage.

Meine Frage ist jetzt, ob ich ihre Salbe, Multi-Gyn Actigel, auch auf meine Eichel schmieren darf?

Danke für jede hilfreiche Antwort!

...zur Frage

Nässender roter Mund mit Bläschen, ohne heilung :(

Hallo alle zusammen, habe da ein Problem was sich nun schon über 2 Monate zieht.

Angefangen hat es mit einer starken Rötung im Innenraum des Munds. Als wäre etwas aufgeplatzt oder angeschwollen aber ohne wunde. Habe dies jedoch nicht weiter beachtet bis ich auf einmal Bläschen auf der Lippe bekommen habe. Es sind nicht so große wie beim Herpes, eher ganz Kleine die weiß aussehen. Gelegentlich kam eine nässende Flüssigkeit raus, denke es ist Wasser :S. Weiter ging es dann mit starken Rötungen sowie ebenfalls nässenden stellen um den Mund herum. Auch ist mein Mund geschwollen.  Aufgerissene Mundwinkel habe ich auch und Trockenheit. Habe versucht nichts drauf zu schmieren um die „Pickel“ auszutrocknen jedoch keine Linderung eher Verschlechterung. Habe alles versucht… von Honig, Olivenöl, Babycreme ohne Parfume,  Vaseline, Bephanten, La Roche-Posay und Eucerin Acut Lip Balm was mir von der Apotheke sowie vom Hautarzt empfohlen wurde. Langsam verliere ich an Mut und Selbstbewusstsein. Bitte dringend um Hilfreiche Beiträge und bedanke mich im voraus…. :)

...zur Frage

Penispilz creme richtig anwenden

Hallo habe ein Problem und zwar habe ich den Penispilz. Jedenfalls habe ich mir jetzt die Canestan creme gekauft und sie mir leicht auf die eichel und unter der vorhaut geschmiert. Jetzt nach so 15 Minuten ist natürlich alles sehr feucht und die Creme wurde zu einer Flüssigkeit. Soll ich sie wieder runtergeben? Da der Pilz es ja feucht liebt und jetzt ist da unten alles feucht. Danke für Tipps! Meine Vorhaut schiebt sich über die gesamte Eichel so nebenbei

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?