Penis zu klein oder ok?

8 Antworten

Der durchschnittliche Penis des deutschen Mannes im erregierten Zustand ist etwa 13,12cm groß. Dabei sind aber auch 10cm oder 17cm völlig normal. Du liest also etwas über dem Durchscnitt und dein Penis kann (Muss aber nich) auch noch etwa bis zum 20. Lebsnajhar wachsen...Sorgen brauchst du dir auf jeden Fall keine zu machen!

Ist mein Penis groß genug?
Hier zählen nur nackte Zahlen. Die wichtigsten Daten rund um des Mannes bestes Stück:
Penisdaten (weiße Europäer)
Durchschnittslänge (schlaff): 7,3 Zentimeter
Durchschnittslänge (erigiert): 15,4 Zentimeter
Eine neuere Studie des nordrhein-westfälischen Landesverbandes von Pro Familia dagegen ergab eine durchschnittliche Länge von 14,48 Zentimeter im erigierten Zustand.
• Mittlerer Umfang (schlaff): 7,6 Zentimeter
• Mittlerer Umfang (erigiert): 11,1 Zentimeter
• Mittlerer Durchmesser (schlaff): 31 Millimeter
• Mittlerer Durchmesser (erigiert): 41 Millimeter
• Mittlere Länge der Eichel: 39,5 Millimeter
• Größenverhältnis schlaff/erigiert: 1:2,2
• Fläche der Vorhaut: ca. 75 Quadratzentimeter
• Mittleres Volumen (schlaff): 65 Kubikzentimeter
• Mittleres Volumen (erigiert): 213 Kubikzentimeter

Quelle: http://www.focus.de/gesundheit/experten/sommer/klischees-und-wahrheiten-weltweite-daten-alles-um-den-penis-und-seine-groesse_id_4008616.html

Hallo! Ähnliche Fragen kommen momentan täglich. Du bist gut dabei. Der durchschnittliche Penis ist erigiert 13,12 cm lang und hat einen Umfang von 11,66 cm. Schlaff sind es 9,16 cm. Dafür wurden 15.000 Männer in einer Studie vermessen. Alles Gute.

Was möchtest Du wissen?