Penis zu klein oder ganz normal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hi,

das ist absolut normal. es gibt zwei arten:
1. den blutpenis: ist im schlaffen zustand relativ klein, waechst aber umso mehr, wenn er erigiert
2. den fleischpenis: ist im schlaffen zustand schon relativ groß, legt aber nicht mehr viel zu, wenn er steif wird.

du hast also eindeutig einen blutpenis. ist da was schlimm dran? nö! gibt solche und solche. was zaehlt, ist ohnehin nur die größe im steifen zustand. und da liegst du ziemlich genau im durchschnitt.

aber größe mal außen vor: worauf es ankommt ist, dass er funktioniert!

Völlig normal, ist eben ein Blutpenis.

Das heißt was ?😕🤔

0
@GermanFreaks121

Dass dein Penis im schlaffen Zustand eher klein ist, aber dafür bei einer Erektion besonders viel wächst wohingegen beim Fleischpenis auch im schlaffen Zustand der Penis schon recht groß ist, dafür kam noch wächst.

0

Hallo! das ist schon normal und mit 14 cm bist Du auch gut dabei. 

Der durchschnittliche Penis ist erigiert 13,12 cm lang und hat einen Umfang von 11,66 cm. Schlaff sind es 9,16 cm. Dafür wurden 15.000 Männer in einer Studie vermessen. 

Und : Bis 21 kann da noch was wachsen. Alles Gute.

14 cm steif ist schon ok.  Ich glaub auch,  dass du einen Blutpenis hast. Wie schon gepostet wurde,  heisst dass, der Penis ist ziemlich klein,  wenn er schlaff ist,  aber total wächst, wenn er steif wird. Ist bei mir genau so (14,2 cm steif,  4,5 cm schlaff). Ausserdem werden Blutpenisse  sehr warm,  wegen des vielen Blutes,  dass dort reingepumpt wurde, und sehr hart. 

Es gibt kein zu klein oder zu groß. Er ist so gut wie er ist

Was möchtest Du wissen?