Penis Verklebung. soll man ihn dann beschneiden lassen?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Nein, auf keinen Fall 41%
Ja, du solltest es tun 33%
Vileicht 25%

11 Antworten

geh zum arzt. der wird dir sagen was man machen kann, in wie weit man da operativ vorgehen muss. möchtest du dich eh beschneiden lassen kannst du das jederzeit machen, brauchst nur einen termin beim chirurgen. wenn es aber medizinisch nicht notwendig ist zahlst du das selber.

Ja, du solltest es tun

Lass dich noch einmal von einem Facharzt untersuchen, und wenn der Arzt meint, dass eine Beschneidung für dich das beste sei, weil alles andere nicht geholfen hat, dann würde ich es machen lassen. Du musst es aber trotzdem auch selbst wollen, denn es ist letztlich deine Entscheidung. Der Arzt kann dir nur raten, aber nicht über deinen Körper entscheiden. Informiere dich vor solcher Entscheidung in Ruhe über Vor- und Nachteile einer Beschneidung, denn diese ist nicht rückgängig zu machen.

Eine Beschneidung ist erst indiziert, wenn eine operative vorhauterhaltende Therapie nicht funktioniert hat. (Quelle dazu sind die Leitlinien bzgl. einer Phimose)

Wenn der Arzt hier einfach eine Beschneidung empfiehlt, übergeht er wichtige Therapiemethoden - der Fragesteller sollte dann eine Zweitmeinung einholen.

(Und nein - es gibt keine Fälle, bei denen eine Zirkumzision einer vorhauterhaltenden OP vorgezogen werden muss.)

3
@CalicoSkies

ich korrigiere: [...] es gibt keine Fälle, bei denen ohne zusätzlichen pathologischen Befund wie bspw. einer degenerativen Hautkrankheit [...]

2
@CalicoSkies

Das wird der Arzt schon wissen! Dem sollte man mehr vertrauen als Laien und Studenten!

0
@Matzko

Nicht wirklich, da insbesondere ältere Ärzte, die keine Fortbildungen zu diesem Thema besucht haben, erschreckend uninformiert bzgl. solcher Maßnahmen sind, da in ihrer Studien- und Assistenzarztzeit Mythen wie "Zirkumzision ist das einzige Mittel" und "Bei 5jährigen muss die Vorhaut zurückziehbar sein" aus älterer Zeit stammen - diese Meinungen sind inzwischen in Lehre, Forschung und Unterrichtet tot; allerdings immer noch in den Köpfen der Leute verankert (sieht man ja häufiger bei den Beiträgen hier)

Ich würde dem Fragesteller zu einer Uniklinik raten - dort ist die Behandlung auf dem neusten therapeutischen Standard, was natürlich klar für vorhauterweiternde Operationstechniken spricht.

(siehe bspw.: http://www.med1.de/Forum/Diverse.Erkrankungen/684919/)

3
@CalicoSkies

Na dann sollten diese "erschreckend uninformierten" Ärzte mal regelmäßig hier bei gutefrage.net reinschauen und die Beiträge von CalicoSkies lesen. Da können Sie ja noch viel lernen!

0
@Matzko

Eher häufiger Journale zu Rate ziehen, Fortbildungen besuchen und vor allem nicht am medizinischen Stand der Nachkriegszeit festhalten.

Ich bin nicht überheblich, auch wenn du das gerne so hinstellen würdest :)

2
@CalicoSkies

Ich stelle Sie auch nicht als überheblich hin, das würde ich niemals tun. Ich duze auch nicht die Menschen, die nicht von mir geduzt werden wollen. Das ist keine Überheblichkeit, aber ein Mindestanstand und Achtung eines anderen Menschen gegenüber. Vielleicht findet man auch so etwas in Lehrbüchern und bei Fortbildungen. Oder ist das auch ein Stand der Nachkriegszeit?

0
@Matzko

Veräppeln lasse ich mich auch nicht und auf Polemik gehe ich nicht ein :)

Du liefst hier keinerlei stichhaltigen Argumente, womit das hier für mich beendet ist :3

2
@CalicoSkies

Ob meine Argumente sich nun stichhaltig nennen oder nicht, ist zweitrangig. Wichtig ist, dass sie für den Fragesteller hilfreich sind, weil sie nicht nur aus Büchern zitieren, sondern eigene Erfahrungen mit einbringen. Und das muss auch von Theoretikern geduldet werden, ob es ihen nun passt oder nicht. Ob diese Erfahrungen dann schließlich hilfreich sind, muss der Fragesteller selbst entscheiden. Hilfreich gemeint sind sie auf jeden Fall, so wie ich das auch jedem ehrlichen Antwortgeber unterstelle, sonst würde er wohl kaum seine Zeit opfern, wenn er anderen Menschen nicht in bester Absicht helfen wollte. Ich gehe auch bei Ihnen von nichts Anderem aus.

0
@Matzko

Wie der Rat von Beschnittenen aussieht, die aus eigener Erfahrung berichten (nämlich die ohne Vorhaut zu leben), das weiß man doch schon. Und dass viele Urologen mehr an einer Vorhautresektion verdienen, als an einer Salbentherapie, das wissen wir auch. Außer der Urologe heißt Maximilian Stehr.

3
@Matzko

Protip: Seine Aussage zeigt, warum du hier eine Beschneidung "an den Mann" bringen möchtest und wie andere Beschnittene mit Vergleich bzgl. Ihrer Beschneidung stehen - und ist keine Zustimmung deiner Aussage :D

Es hilft daher wirklich - nämlich zu erkennen, wie subjektiv verzerrt der Rat doch ist.

1
@CalicoSkies

Wer ist denn Protip? Der hat doch hier noch gar nichts beigetragen? Oder wurde sein Beitrag gelöscht?

0
Ja, du solltest es tun

Wenn es einen medizinischen Grund dafür gibt, weswegen der Arzt dir sicher auch dazu rät und du auch dafür bist, würde ich es tun.

Ich würde davon abraten und auf jeden Fall eine vorhauterhaltende Therapie bevorzugen. :)

Aus medizinischer Sicht besteht hier kein Grund für eine Beschneidung, da noch nicht alle Therapieoptionen durch sind - eine Beschneidung ist - auch wegen der damit verbundenen Nachteile - die letzte Option zur Behandlung von Vorhautleiden.

3

Wollte mich am Penis beschneiden lassen?

Guten Tag alle zsm , ich wollte mal fragen ob sich das lohnt sich beschneiden zu lassen weil ich bin 16 jahre alt und habe vorhaut aber langsam nervt das das meine eichel öffters stinkt deswegen bin ich am überlegen mich beschneiden zu lassen , bringt eine beschneidung was beim sex ? gibt es vor und nachteile ? und soll ich es überhaubt machen ? hat die frau mehr spass beim sex an einem beschnittenden penis oder einen mit vorhaut ???

...zur Frage

empfindliche eichel unbeschnitten

hallo, als kind hatte ich eine vorhautverengung und hab vom arzt eine salbe bekommen, seitdem sind ein mehere jahre vergangen und ich kann ohne schmerzen die vorhaut im schlaffen und steifen zustand unter die eichel ziehen aber die vorhaut gerät immer wieder über die eichel wenn ich meinen penis normal masturbiere. ich muss wenn schon ganz unten am penis anpacken und jetzt zu meinem problem :

der sex hat ganzgut geklappt bis jetzt aber ich habe immer die vorhaut über die eichel gelassen und dann kondom weil ziehe ich die vorhaut zurück passt der kondom ring nicht mehr ganz und lässt sich nicht mehr abrollen. hab es mal so versucht( vorhaut zurück) und bin direkt beim eindringen gekommen. dasselbe beim blasen ..

soll ich mich beschneiden lassen oder meine vorhaut dauernd in der unterhose zurück ziehen, auch wenn sie dauernd wieder nach vorne rutscht?

...zur Frage

Vorhaut Verklebung Was tun?

Hallo Leute. Ich bin jetzt 16 Jahre alt. Und ich habe eine Verklebung an der Vorhaut mit der Eichel. Wisst hoffentlich was ich meine. Ich hab mich mal informiert und da sagen alle man muss beschnitten werden. Muss man das machen lassen oder ist es egal wenn das da angewachsen ist? Und wenn nicht kann ich auch selber zum Arzt gehen. Ich will das meinen Eltern nicht sagen.. Danke im Voraus

...zur Frage

Welchen Beschneidungsstyle?

Hey, ich bin 20 Jahre und möchte mich beschneiden lassen (Creme und dehnen habe ich probiert bringt nix) Nächste Woche habe ich den opTermin und muss mich nur noch für den Style entscheiden leider verstehe ich das loosethightZeug nicht so wirklich.

Ich hätte es gerne so; im schlaffen Zustand soll die Naht direkt unter der Eichel sein, und es soll so viel Vorhaut erhalten bleiben das ich im erigierten Zustand noch mit der Vorhaut "arbeiten" kann also sie soll nicht straff sein.

Wie würde dieser Style heissen.

Und was sagt ihr dazu, theoretisch müsste im schlaffen Zustand der penis durch die Haut ja dicker wirken "dan ja die Haut nach hinten geschoben wird. Und durch die Naht an der Eichel sieht das ja auch gut aus, ich habe nur 14 bis 15 cm. Dies sollte ja keinen visuellen Größen Unterschied machen oder ?

Nun wie habt ihr euch beschneiden lassen und warum, und wie findet ihr meinen Wunsch Style gut oder schlecht und wenn warum ?

Und ist es in lokaler Betäubung aushaltbar? Kann man danach direkt Auto fahren ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?