Penis reibt dauernd?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vermutlich trägst du keine geeigneten Unterhosen. Ich rate dir zu einer eng anliegenden Unterhose, in der es zu möglichst wenig (schmerzhafter) Reibung kommt. 

Auch zukünftig musst du, da deine Vorhaut leider fehlt, jetzt für anderen Schutz deiner Eichel sorgen. Nach der Beschneidung bildet sich langsam eine Art Hornhaut auf der vorher sehr empfindlichen Eichel. Dadurch wird sie für Gefühle, wie sie beim Sex notwendig sind immer unempfindlicher. Um diese extreme negative Folge so gering wie möglich zu halten solltest du jede unnötige Reibung an der Eichel zukünftig vermeiden und sie anderweitig schützen.

Du solltest dir jetzt auf jeden Fall mal Gedanken über deine Unterhosenart machen. An der Eichel sollte so wenig Reibung wie möglich verursacht werden, daher ist es empfehlenswert nur gute eng anliegende Unterhosen zu tragen. Die engen Unterhosen gibt es in verschiedenen Arten.

  • Retroshorts auch Trunks genannt, hierbei werden Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz im so genannten Suspensorium gehalten. Mir gefallen sie optisch am besten.  
  • Slips sind eng und kurz, halten Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, da kann nichts verrutschen. Sie sind beim Tragen angenehm.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du vom Reiben steif wirst, dann spielen deine Hormone zurzeit vielleicht ein bisschen verrückt und du reagierst sehr empfindlich auf die Bewegung. Wenn die Eichel klebt, dann hast du entweder geschwitzt, oder hattest Austritt kleiner Mengen Sperma. Frag mal den Bundesjogi, ob er nicht nen Tipp für dich hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein, dass deine Eichel noch leicht empfindlich ist - aber für das, dass du schon seit 5 mon. beschnitten bist, ist das schon ungewöhnlich...geh mal damit zum Urologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?