Penis bleibt nicht steif (m24)?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Stresst euch nicht. nimm  dir zeit, das passiert jedem mal. erst wenn es sich häuft würde ich mir sorgen machen. also noch alles okay. jemehr du dich deswegen fertig machst, desto höher ist die Warscheinlichkeit dass es beim nächsten mal wieder Schwierigkeiten gibt.

Zuerst einmal darfst Du dich nicht selbst unter Druck setzten bzw. setzen lassen. Gehe es alles entspannt an, spreche ggf. auch mit deiner Bekannten darüber.

Falls Du vorher lange Zeit masturbiere haben solltest, ist es klar, warum es beim Sex nicht funktioniert, aber bei der Selbstbefriedigung schon.

Dein Penis hat sich im Laufe an bestimmte Handgriffe und Praktiken gewöhnt, so dass Du zwangsläufig dann auch immer gekommen bist.

Nun ist es wieder eine vollkommen neue Einstellung, also richtiger Sex mit einer Frau, an die sich dein Penis erst wieder gewöhnen muss. 

Es gibt 2 Möglichkeiten für Dich. Du lässt das Masturbieren ganz und hast irgendwann wieder die Möglichkeit auf normalen Sex, weil dein Penis sich wieder daran gewöhnt oder Du masturbierst weiterhin, aber mit der Garantie auf einen Orgasmus.


Peterchenpaul92 26.02.2017, 18:32

Also, das ist auch die erste Maßnahme gewesen von mir das ich es jetzt lasse mit dem mastubieren...
so häufig habe ich es davor zwar auch nie betrieben, aber ich denke das könnte helfen

0

Setz Dich nicht unter Druck.Ich denke eher nicht das dies etwas mit Krebs zu tun hat.Hier drücke ich die Daumen ,das Du durch damit bist und es dabei bleibt.Du musst mit Deiner Freundin mehr reden,feuchter,schneller,sanfter,anspannen und loslassen,mit beiden Händen,nimm die Nägel weg,,und dann klappts auch mit dem Handjob.Du hast Dir eine Routine eingefahren,bei dir selber,oder auch von deiner ex.Also mehr Zeit für Sex,mehr streicheln,er darf schlaff werden,er wird auch wieder steif,wenn die Technik stimmt.Eine komische Bewegung,gerade Widerstand beim eindringen kann dazu führen,was Du beschreibst.ich denke das weiss Deine Freundin auch.Wir machen Liebe,die hat Fehler,kennt Irrtümer,ist individuell,muß immer neu gelebt werden,nur Maschinen funktionieren .Beste liebe Grüße

Peterchenpaul92 22.02.2017, 11:10

Ja, das ist auch nicht das sie das stören würde, wir haben ja auch noch mehr was man machen kann, aber irgendwie macht man sich ja doch Gedanken

1
jerkfun 22.02.2017, 11:14
@Peterchenpaul92

Ist ok.Nicht zu oft,nie zu lange ,lieber drüber sprechen,auch kleine Wünsche,Details.das gilt natürlich auch für Deine Freundin.Das wird und alles Gute.

0

Mach dir da am besten keinen Druck, Vorallem durch den Druck und das ständige dran denken "es könnet wieder passieren" wird es leider nicht besser.

Wenn es immer wieder passiert könntest Du auch mal zum Urologen und das untersuchen lassen. Aber aktuell hört es sich eher nach einer Kopfsache an ;)

Peterchenpaul92 22.02.2017, 11:11

Reiterstellung ging ja ohne Probleme... aber danke für die Antwort

0
karin69 23.02.2017, 10:28
@Peterchenpaul92

Wenn es nichts ORGANISCHES ist, könnte Dir wohl auch kein Arzt helfen... 😕

Deine Zeilen lassen eigentlich ein reines Kopfproblem erahnen... 🙄

WAS Du auf Dauer brauchst, also Dein Kopf- in dem sich Vorlieben spiegeln, Ängste und Nöte versammelt sind - das kannst mit der Zeit nur Du selber herausfinden... 👍

Viel Glück 🍀 

PS: es gibt viele Frauen, die "funktionieren" nur, wenn man-n einen "bestimmten Knopf" drückt‼️

Und bei einigen Männern ist es nicht anders... 🤗 Finde es raus‼️

0

Du hast ein ganz entscheidendes Detail nicht erwähnt oder ich habe es überlesen. Hattest du dabei einen Orgasmus? Dann wäre die Antwort relativ leicht, weil wir Männer neigen nicht unbedingt alle dazu multiple Orgasmen zu haben.

Peterchenpaul92 22.02.2017, 12:30

Nein ich komme erst wenn ich es mir dann im Anschluss selbst mache

0
thlu1 22.02.2017, 12:38

Und wie ist es mit deinem Masturbationsverhalten? Auch hier kann eine Ursache liegen.

0

weil du es dir zu oft selbst machst, kann das passieren

und dein kopf hat andere Gedanken, du bist nicht ganz bei der sache

Du scheinst innerlich blockiert zu sein und wenig Selbstbewusstsein im Bett zu haben. Das Problem: Dir ist es jetzt passiert, jetzt wirst du unterbewusst immer beim Sex dran denken und dann passiert es wieder.

Geh am besten zum Urologen, sag ihm du hast eine neue Freundin und dass du da ein Problemchen hast. Er wird dir was verschreiben, was dein Selbstvertrauen im Bett ordentlich pushen wird.

Peterchenpaul92 22.02.2017, 11:13

Selbstvertrauen ist in der Tat nicht so hoch ja

0
sneakasd 22.02.2017, 11:14
@Peterchenpaul92

Und da wird das Problem begraben liegen. Unterbewusst hast du Angst der Vorstellungen der Frau nicht gerecht zu werden.. Was nicht gut für dein Sexleben ist...

0

Ich würde vermuten es ist Kopf bedingt. Du setzt dich selbst zu sehr unter Druck. Notfalls mal beim Urologen vorbeischauen.

Du bist zu verkrampft. Das ist ganz normal. Ich kenne mich ein wenig in Psychologie aus, da ich drei Semester das studiert habe und dann aber in einen anderen Studiengang gewechselt bin. Die Blockade muss sich erst mal rausarbeiten, das geschieht über einen längeren Zeitraum. 

Da kannst du erstmal nichts dagegen machen, evtl. bist du auch ein Mensch, der erstmal Vertrauen zu der Person aufbauen muss, um sich richtig fallen zu lassen.

In diesem Sinne, das wird schon. 

Grüße

Wenn es dich so sehr belastet versuche Vi.gra oder C.alis.

Peterchenpaul92 22.02.2017, 11:20

Das wäre dann wohl sozusagen der letzte Ausweg

1

Versuch mal folgende Übung:

Mit Daumen und Zeigefinger einen OK-Griff machen. Diesen OK-Griff an der Peniswurzel ansetzen, zudrücken und nach vorne schieben. Dann wieder den OK-Griff an der Peniswurzel ansetzen ... usw. usw.

Wenn Du das täglich 10 Minuten machst, verbessert es die Erektionsqualität.

Peterchenpaul92 22.02.2017, 11:40

Ich hab so normalerweise keine Probleme nur in diesem Moment irgendwie

0
Karlchen6969 22.02.2017, 11:44
@Peterchenpaul92

Auch dann kannst Du diese Übung anwenden.

Meist genügen 10-20 Sekunden und das Teil steht wieder wie eine Eins.

0

Wenn es nichts ORGANISCHES ist, könnte Dir wohl auch kein Arzt helfen... 😕

Deine Zeilen lassen eigentlich ein reines Kopfproblem erahnen... 🙄

WAS Du auf Dauer brauchst, also Dein Kopf- in dem sich Vorlieben spiegeln, Ängste und Nöte versammelt sind - das kannst mit der Zeit nur Du selber herausfinden... 👍

Viel Glück 🍀

PS: es gibt viele Frauen, die "funktionieren" nur, wenn man-n einen "bestimmten Knopf" drückt‼️

Und bei einigen Männern ist es nicht anders... 🤗 Finde es raus‼️

Was möchtest Du wissen?