Ich habe mir mein Penis aufgeschnitten. Was kann ich tun?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt darauf an, wie groß und tief der Schnitt ist. Als erstes solltest du einen sterilen Verband anlegen, den Penis aber nicht abschnüren. Verbandsmaterial sollten deine Eltern haben. Ich hoffe, du weißt, wo es zu finden ist. Dann nimm eine Schmerztablette und geh schlafen. Morgen mach den Verband ab und lege einen neuen an.  Ansonsten gehst du in die Apotheke am Montag und holst dir eine Heilsalbe.

Beabachte die Wunde, wenn es sich entzündet musst du doch zum Arzt gehen.

Davon wird man so schnell nicht impotent. Impotenz heißt, die Ejakulation bzw Produktion des Ejakulats wird auf irgendeinem Wege verhindert. Wenn die Wunde klein ist, verfährst du wie mit anderen Wunden auch. Säubern, desinfizieren, mit Verband etc. schützen. Wenn die Wunde groß ist bzw sich starke Entzündungen bilden, gehst du zum Arzt.

Davon wirst du nicht impotent, aber es könnte sich entzünden und/oder eine häßliche Narbe zurückbleiben. Daher wirst du dich wohl oder übel zum Arzt begeben müssen.

Merke: Am Pipimatz schnippelt man nicht rum! Nie!

Was möchtest Du wissen?