Penicillin-Unverträglichkeit

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich habe die Penicillinunverträglichkeit auch und bekomme Amoxycillin. Vertrage ich supergut, ist allgem. sehr gut verträglich. Sprich deinen Arzt darauf an,

Seiminchen 12.07.2011, 17:42

Okay vielen Dank an alle!! :)

LG

0

Gehe wieder zum Arzt und lasse dir ein anderes verträglicheres Antibiotikum verschreiben.

so eine unverträglichkeit mußt du gleich dem arzt sagen, es gibt ja noch andere, besser verträgliche antibiotika. hier kann dir aber keiner raten, geh noch mal hin und laß dir was anderes aufschreiben

Bei einer Penicillin-Unverträglichkeit gibt es auch alternativen. Das solltest du immer vorher dem Arzt sagen. Normalerweise fragt er danach!

Hallo Seiminchen,

kann dein Arzt dir denn kein anderes Antibiotikum verschreiben, dass für dich besser verträglich wäre? Ich würde ihn danach fragen...

LG SG911

buscopan plus kannste gegen die krämpfe einnehmn. ;)

Soweit ich weiß, gibt es bei Penicillinunverträglichkeit auch andere Medikamente als Alternative. Hast Du Deinen Arzt mal danach gefragt?

Was möchtest Du wissen?