Pendlerpauschale nicht berücksichtigt

4 Antworten

Wieso hast du den Eindruck? Hast du daran gedacht, dass bereits 1.000 € Werbungskosten pauschal in der Lohnsteuertabelle eingearbeitet sind? Also nur Werbungskosten, die darüber hinaus gehen wirken sich aus.

ich habe Werbungskosten von 1839,60€ und bekomme nicx davon wieder? das stimmt so doch nicht oder?

0

Schau mal auf die Rechtsbehelsbelehrung im Steuerbescheid. Man legt Einspruch ein und nicht Widerspruch. Gruß Helmuthk

Hiermit lege ich gegen den Bescheid vom xx.xx.xx Wiederspruch ein und bitte um eine neuerliche Überprüfung, im Besonderen der Pendlerpauschale.

Mit freundlichen Grüßen

einspruch oder widerspruch einlegen beim Finanza.?

hallo, was ist der unterschied zwischen "einspruch" und "widerspruch"? das finanzamt hat bei den fahrten was nicht berücksichtigt, die erkennen nicht die auswärtstätigkeiten an. war als leiharbeiterin beschäftigt in wechslen kunden und nach den berechnung mit den elster-prog. fehlen 200€ die ich kriegen müsste. nun suche ich nach einem geeigneten anschreiben.

...zur Frage

Pendlerpauschale ca ausrechnen

Hallo,

Ich habe da ein problem, es geht um die Pendlerpauschale.

ich machen am tag Hin / Zurück 80km Arbeitstage: 250 Pendlerpauschale 0,30 euro

Da aber nur eine richtung bezahlt wird komme ich auf 40 km. Die rechnungl lautet also.

(40km250T0,30euro) = 3000 euro

dies Summe 3000 euro kann ja wohl nicht stimmen, was wird da noch einbezogen damit ich selber mein Pendlerpauschale so ca. ausrechnen kann.

Mein bekannter hat 22km hat auch 250 tage und kommt auf etwa über 700euro. Er ist verheiratet also hat er eine andere steuer klasse, ich bin noch Ledig, mich würde es sehr interesieren wie die beim Finanzamt das Ca. berechnen gibt es ne faustformel oder irgendetwas ?

da ich nur die Pendlerpauschale absetzen kann.

das einzigste was ich mir selber so ausrechne ist einfach da ich fast das doppelte an km habe als mein bekanter müsste ich das doppelte fast bekommen mit ein paar abzügen. Und noch einige abzüge durch die steuerklasse, denke ich müsste ich trotzdem bei den 1000€ liegen oder ?

mfg

danke im voraus :)

...zur Frage

Steuererklärung und Kirchensteuer - Kann ich für die letzten vier Jahre rückwirkend Widerspruch einlegen?

Ich habe vorgestern meinen Steuerbescheid bekommen und gesehen, dass das Finanzamt mir die Kirchensteuer berechnet hat. Ich bin 2012 aus der Kirche ausgetreten und habe deswegen logischer weise keine Kirchensteuer gezahlt. Ich habe jetzt mal die Steuerbescheide bis 2012 kontrolliert. Jedes Jahr wurde die Kirchensteuer abgezogen. Da hab ich wohl total geschlafen. Kann ich das Geld denn noch zurück fordern oder ist es dafür jetzt zu spät? Und muss ich den Kirchenautritt irgendwo melden, damit so etwas nicht nochmal passiert? Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Steuererklärung - Fahrtkosten zur Abendschule wurden nicht beachtet, wie reicht man richtig Einspruch ein?

Hi, laut dem Steuerprogramm von WISO stünden mir über 1000€ zu. Bin das gesamte letzte Jahr auf der Abendschule neben einem Vollzeitjob gewesen. Rausbekommen habe ich nur gut 200€. Zum Beispiel die Fahrtkosten in die Schule (man darf hin und zurück berechnen) wurden nicht berücksichtigt. Auch meine Ausgaben für Schulmaterial wurden nicht berücksichtigt. Wie reiche ich richtig Widerspruch ein und hat jemand Paragraphen für mich um meine Argumentation zu untermauern? Danke!

...zur Frage

Belege für Arbeitszimmer bei Steuererklärung vergessen - kann ich Einspruch erheben und sie nachreichen?

Ich hatte in unserer Steuererklärung leider vergessen, die Belege für das Arbeitszimmer meines Mannes einzureichen. Das Steuerprogramm hatte das nicht verlangt. Daher wurden diese Kosten im Steuerbescheid nicht anerkannt. Begründung des Finanzamtes lautete "Die Kosten für das häusliche Arbeitszimmer konnten nicht berücksichtigt werden, da keinerlei Belege (Grundriss der Wohnung mit Nutzflächenberechnung, Skizzen, Mietverträge über die Höhe der Kosten etc.) eingereicht wurden." Das ist natürlich ein dusseliger Fehler, den ich aber leicht korrigieren könnte. Kann ich Einspruch erheben und die Belege nachreichen? (Es ist ein weiterer Fehler aufgetreten, daher wird schlichte Änderung nicht möglich sein) Falls ja, hat jemand einen Vorschlag für eine gute Formulierung? Herzlichen Dank für jede Hilfe! Dies war meine erste selbst erstellte Steuererklärung, die mich viele Nerven gekostet hat. Es wäre schade, wenn mich das nun auch viel bares Geld kosten müsste... ;-)

...zur Frage

Pendlerpauschale beweisen?

Hallo muss für 2015 beweisen an das Finanzamt, dass ich an 220 Tagen täglich Einweg 160 km gefahren bin. Reicht als Beweis TÜV Beriht von Ende 2014 und Kaufvertrag 5.01.2016 (habe das Auto im Januar 2016 verkauft) für die Pendlerpauschale.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?