Pelze, Gold

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

der Stimme nach noch junge Mann für eine Nerzmantel 1000 € zahlen.

Denkst du dir das gerade aus oder hast du wirklich den dümmsten Menschen der Welt gefunden?

Gebrauchte Pelzmäntel sind in Europa überhaupt nichts wert. Kauft keiner, trägt keiner. Hängen auf jedem Flohmarkt, in jedem Secondhand Laden, sind permanent in Massen auf ebay und anderen Kleinanzeigen Seiten.

Ein Nerzmantel von Privat, wie neu + 2 Nerzkappen, einen Nerzschal + Kappe und Schal unbekannter Pelzart für 6,50€ beendet worden, 2 Gebote:

http://www.ebay.de/itm/Nerzmantel-Gr-36-mit-Zubehoer-/131205860725

vjola 14.06.2014, 22:32

nein, ich habe es mir nicht ausgedacht, das trug sich tatsächlich so zu. Welchen Sinn hätte es, sich so etwas auszudenken - was hätte ich davon? Ein paar Punkte auf meinem Konto sind mir doch Schnuppe, das nun wirklich nicht.

0
vjola 15.06.2014, 07:13

Es könnte sein, dass der Pelzmantel nur ein "Lockvogel" ist und er möchte in Wirklichkeit auf dem Umweg an Leute ran, die wertvolles Gold in jeder Form zu Hause haben; das ist es wohl... Vor allem an alte Menschen, denn meine junge Stimme hat ihn doch gestört, hatte ich das Gefühl, ganz deutlich, das kann man auch am Telefon hören...

0
Fraganti 15.06.2014, 14:38
@vjola

Kann je nach Schnitt und Farbe schon möglich sein, dass du 20-150€ für den Pelzmantel bekommst, aber 1000€ für einen gebrauchten ist echt schon lange nicht mehr drin. Keine Ahnung, ob es das zu € Zeiten überhaupt noch gab.

Sollte kein Angriff gegen dich sein, aber hier sind so oft so komische Geschichten als Frage genannt...

0

Vom Fachmann: Der übliche Preis für einen durchschnittlichen intakten Nerzmantel liegt zwischen 250 und 700 €, auch bei Ebay. Aber das hier stinkt natürlich zum Himmel, Finger weg.

vjola 15.06.2014, 10:59

Jetzt ist etwas schiff gelaufen, denn eigentlich wollte ich "die hilfreichste Antwort" an bontwerker vergeben, das kann man wohl nicht mehr korrigieren, oder?

0

hi, man weiß es nicht. Interessant wäre ja, ob diese Leute dann in die Wohnung kommen wollen oder du irgendwohin kommen sollst. LG Korinna

vjola 13.06.2014, 23:25

Das weiss ich nicht, zu sich nach Hause kommen zu lassen, denke ich, könnte ungemütlich werden, obwohl die Handynr. ist ja dann bekannt, da kann man doch deren Besitzer ausfindig machen, oder sehe ich es falsch? Es könnte ja auch ein gestohlenes Handy sein... Wiederum es ist eine Anzeige aus der Zeitung - da findet man ja den Käufer

0
Saturnknight 13.06.2014, 23:29
@vjola

was redest du jetzt auf einmal von nem gestohlenen Handy? Warum sollten die Ankäufer ihre Identität verschleiern? Die kommen in der Regel zu einem und bieten Geld für den Pelz. Und das akzeptiert man dann, oder nicht.

Es zwingt dich ja niemand, auf das Angebot einzugehen.

0
Korinna 14.06.2014, 00:28
@vjola

freilich gibt es seriöse Händler, aber vor den schwarzen Schafen muss man sich in Acht nehmen. zB könnte man annehmen, dass die Mehrzahl der Verkäufer, die einen Nerz besitzen auch noch sonstige Wertgegenstände haben. Wenn also jemand in die Wohnung kommt, könnte(n) die Person(en) sich vielleicht noch umsehen....... Ich weiß von einer Person, die so ihren Nerz verkaufte. Das Geschäft fand jedoch öffentlich in einem Hotel statt. War ok.

0
vjola 14.06.2014, 22:39
@Saturnknight

Ich habe nur schriftlich überlegt, weiter nichts, ich dachte so etwas in Richtung alte Leute übervorteilen oder auch noch Schlimmeres, aber ist schon gut...

0

es kam auch schon Berichte darüber im Fernsehen. Das ist die reinste Abzocke.

Diese Nummern sollte man möglichst meiden. Sie wollen nur Gold und da können sie gut betrügen.

Fraganti 14.06.2014, 00:01

Jeder der nicht dumm ist, weiß, wie eine Waage funktioniert und findet schon den aktuellen Goldpreis heraus, der jeden Tag in der Tageszeitung steht.

Aufpreis für besonders gearbeitete Stücke/Steine kann man auch per Internet/Gang zum Juwelier sehr schnell herausbekommen.

Wer dumm ist oder zu faul sich die Arbeit zu machen, zu recherchieren was er verkauft, verkauft eben unter Wert. Das ist aber bei absolut jeder Sache so, nicht nur bei Schmuck.

0
vjola 14.06.2014, 22:36

Ja Du hast es erkannt, das leuchtet mir jetzt ein. Er hat ja auch so intensiv nach alten Goldarmbändern und Golduhren gefragt und Gold ist bekanntlich eine gute Investition und jetzt bei den niedrigen Zinsen sicher hoch im Kurs.

0

Mit Sicherheit ist das die Absicht

Was möchtest Du wissen?