Pelletofen Specksteinverkleidung giftig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gefahren

In Speckstein können Asbestfasern enthalten sein. Im Allgemeinen sind Talklagerstätten karbonatischer Herkunft asbestfrei. Serpentinitische Lagerstätten könnten Asbest beinhalten, diese werden aber weltweit nicht mehr abgebaut.

http://de.wikipedia.org/wiki/Speckstein

ErsterSchnee 29.08.2013, 12:56

Aber er raspelt nicht ständig an dem Ofen rum, also ist Asbest hier auch vollkommen harmlos!

0

Nein, warum sollten sie giftig sein?

Was möchtest Du wissen?