Pelletofen oder Holzofen?

3 Antworten

Holzfeuer im Kaminofen ist optisch schöner,macht aber mehr Dreck(Asche)Pelletsofen bietet mehr Komfort,kein Holznachlegen,gleichmäßige Wärme und grad mal eine ganz kleine Tasse voll Asche pro Woche

Ok und wie schaut es mit der Flamme aus?

0

Für die Romantik ist natürlich ein knistender Holzofen der Hingucker. Heizen tun jedoch beide Ofenarten sehr gut. Beim Palletofen hat man den Vorteil, dass er eine Art Voratsbehälter hat und sich die Pallets selber Dosiert. Man muss also nicht ständig nachsehen, ob das Feuer noch brennt. Von der Sauberkeit her macht weder das Holz noch die Pallets viel Dreck. Lediglich in den Anschaffungskosten wird wohl der Palletofen etwas teurer werden als ein herkömlicher Holzofen.

pelletflammen sehen ein bischen billig aus, es geht nichts über einen holzofen mit einer großen scheibe(hochformat!),außerdem kann man damit in notzeiten immer heizen!

Pelletofen -> Temperaturregulierung funktioniert nicht?

Hallo,

ich habe seit wenigen Tagen einen Pelletofen mit einem programmierbaren Zeitthermostat. Ich habe eingestellt, dass der Ofen ab 23Uhr nicht mehr heizen soll (Sleep Modus --> 16GradC). Leider funktioniert das nicht, da mein Ofen weiterhin heizt! Danach habe ich entdeckt, dass der Empfänger welcher auf der Rückseite des Ofens montiert ist, nicht funktioniert (oder einfach ausgeschaltet ist). Es leuchtet keine LED, was laut Beschreibungsanleitung tun sollte.

Danach habe ich es einfach manuell probiert. Ich habe auf dem Temperaturregler auf dem Ofen auf 16Grad eingestellt. Es ändert trotzdem nichts am Geschehen!

Was bedeutet eigentlich SleepModus (16Grad)? Ist eine Flamme vorhanden? Oder schaltet sich der Ofen komplett aus und schaltet sich erst wieder ein, wenn die 16Grad unterschritten werden?

Danke für eure Antworten

LG

...zur Frage

kann ich ein holz ofen in meiner laube aufstellen?

Hallo alle sammen. Hab soviel holz bei mir rumzuliegen daher bietet es sich an mit holzofen bei mir zu heizen ,frage ist nur ob ich es darf??? Der ofen ist mit einer heizleistung von 5 kw ausgelegt.

...zur Frage

Welchen ofen kann ich mit steinkohle heizen?

Hallo,

ich bin auf der suche nach einem neuen Werkstattofen. Da ich sehr günstig zu polnischer Steinkohle komme möchte ich natürlich diese verheizen. Jetzt steht jedoch bei allen Öfen die ich gefunden habe als zulässiges Brennmaterial: Holz, Holzbriketts und Braunkohlenriketts.

Ich denke der Unterschied kann ja nur die Temperatur sein und der Ofen muss halt lange genug der glühenden Steinkohle stand halten können. Heizt jemand von euch mit Steinkohle, bzw hat jemand Erfahrung mit Werkstattöfen und Steinkohle? Lann ich alle die sowieso mit Steinkohle beheizen? Oder mach ich da den Ofen kaputt?

LG

...zur Frage

Nebenkostenabrechnung, Heizkosten bitte um Hilfe?

hallo zusammen,

wir habeb vor kurzem unsere nebenkostenabrechnung bekommen. wir beziehen die wohnung erst seit ca 5 monaten, müssen allerdings ca 100€ nachzahlen. soweit scheint auch alles in ordnung, nur was etwas stutzig macht sind speziell die heizkosten. die fallten deutlich höher aus als der rest. nur zur info öl-heizung.

die wohnung ist definitv altbau 30er jahre. ist alles vor ca 5 jahren auf den aktuellen stand gebracht worden. das einzige was ausgelassen wurde sind die fenster. sie schließen zum teil einfach nicht richtig und bei starkem wind zieht und pfeift es. wenn man ein feuerzeug in der nähe anmacht sieht man auch wie die flamme flackert und wackelt. der vermieter hatte auch schon mal eine fachfirma vorbeigeschickt. nur konnten die nichts mehr machen. ist einfach alles zu alt.

folge ist natürlich, dass wir mehr, öfter und länger heizen müssen. deshalb auch der hohe kostenanteil der NK-abrechnung. wäre es realistisch, als begründung die fenster mit ins spiel zu nehmen. keine ahnung mietmangel oder sowas??? schließlich kann das mit den stark veralteten fenstern doch nicht unser problem sein, oder etwa doch??? ich mein wir sind im grunde dazu gezwungen recht viel zu heizen, schließlich will doch niemand zu hause sitzen und permanent frieren...

oder ist das schlichtweg einfach unser problem und wir müssen halt mit den heizkosten leben?

vielen dank an alle ratschlaggeber

...zur Frage

Welcher Ofen/wieviel KW bei 80 m2?

Hallo liebe Leute, wir haben vor, uns ein Haus zu kaufen. Es hat ca. 80 m2 Wohnfläche über 3 Etagen( EG, OG, DG). Um Heizkosten zu sparen und für die gemütlichen Momente zu geniessen, wollten wir uns einen Holzofen kaufen. Allerdings hab ich nicht viel Ahnung von solchen Dingen. Daher meine Frage, wie "Stark" muss der Ofen sein? Ich schätze so um die 9 kW sollten ausreichen. Was gibt es noch für Alternativen? Pelletofen ist für uns uninteressant, wegen der hohen Geräuschentwicklung.

...zur Frage

Kann man alle Töpfe auf einem alten Holzofen verwenden?

Ich habe einen alten Holzofen im Wohnzimmer aufgestellt. Ich würde ihn ausser zum heizen auch gerne zum teekochen benutzen. Kann ich dazu alle möglichen Töpfe nehmen, oder wird der Ofen zu heiss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?