Peinliches schweigen beim ersten date vermeiden, über was könnte man reden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keiner will irgendwas über Eltern, Familie, etc beim ersten Date reden schau das ihr so schnell wie möglich eine Gemeinsamkeit findet ein Buch, ein Film oder das ihr beide super duper toll findet und dann redet so lange darüber bis der Tag vorbei ist z.B.
Er: magst du Game of Thrones.
Sie: ich liebe Game of Thrones
Er: valar morghulis
Sie: valar dohaeris
Er: Heirate mich
Happy end

Am besten die Situation mit Humor nehmen, lächele Ihr zu und schaue Sie an, 4 Sekunden in denen dir etwas an Ihr, der Situation auffällt. Sprich es an und Ihr seid wieder im Spiel ;)

So kannst du wenn du willst ein Date von 10 Stunden meistern :)

Darüber solltest du dir keine Sorgen machen. Am Anfang wird es klar ungewohnt sein, ihr werdet nervös sein, aber wenn ihr euch versteht, gibt es keine Sprechpausen oder die fühlen sich eben nicht unangenehm an.
Für den Anfang: Du kennst ihn doch ziemlich gut. Was sind seine Hobbies? Eure Gemeinsamkeiten? Was hasst ihr beide total? Versuche nicht über eine Zukunftsplaung zu reden. Eher über vergangene Geschichten (bringe ihn doch mit einem deiner peinlichen Erlebnisse zum schmunzeln), aber lieber erstmal nicht über die Zukunft.

Mir wurde als Orientierung mal "FORD" genannt: Family (Familie), Occupation (Schule oder Studium oder so), Recreation (Freizeit), Dreams (Träume)

Über die Schule, die letzten Ferien, über Hobbys, über Sport allgemein, über das Wetter, über Weihnachten, über Geschwister, über die Eltern, über Filme....

Was möchtest Du wissen?