Peinliche/Lustige Erfahrungen Führerschein?

4 Antworten

Bei der Führerscheinprüfung lief eigentlich alles super, bis ich mit dem Wagen wieder aufs TÜV-Gelände gefahren bin, wo ich alle Markierungen und Schilder einfach ignoriert habe, den Wagen abgeschaltet habe und aussteigen wollte, bis der Prüfer mir sagte, das die Prüfung noch gar net vorbei ist. Mein Fahrlehrer und der Prüfer haben mich zwar ausgelacht, den Lappen habe ich Gott sei Dank aber trotzdem bekommen. :D

Haha des is auch gut :D

0

Bei mir war das lustige immer ich bin als statt links rechts und rechts links abgebogen :D da ist der Fahrlehrer dann ausgetickt

Ohh gott das ist mir auch oft passiert :D 

0

Hat mal gesagt Kopf auch nur zum haareschneiden oder?:D naja passiert

0
@ReckerM82

Als ich 125er Schein gemacht habe und nach dem Abbiegen zu langsam beschleunigt habe musste ich mir gleich mal aus den Kopfhörern anhören:" Also Linda wir fahren hier fei kein Mofa! Gib mal aweng Gummi!"  :D 

0

Hahaha :D 125er hab ich auch gemacht da war das sogar mit dem Kopf nur zum haare schneiden :D

0

Meine man hat mit erzählt das sie bei der Prüfung ihren Bruder gesehen hat wie er zum Bahnhof gelaufen ist .und sie hat dann wie eine verrückte gehupt 😂😂😂😂

Verstehe die Frage und auch den tieferen Sinn dahinter nicht. Was soll denn peinliches/lustiges passiert sein? Motor absaufen lassen? 

Lustige Erlebnisse aus der Fahrschulzeit eben

0
@verreisterNutzer

Also ich weiß ja nicht, was du für einen Fahrlehrer hattest, aber meiner hat immer lustige Sprüche rausgehauen, weshalb ich die Fahrschulzeit auch geliebt habe :D Ich freue mich schon auf meinen Autoführerschein

0
@Linda0309

Sicher hat der auch mal Sprüche gelassen. Aber es war nichts dabei worüber man mit anderen reden müsste, bzw. so einprägsam dass ich mich noch Jahre danach daran erinnern kann oder muss. Verstehe auch nicht, wieso man andere nach sowas fragen muss. 

Aber Frauen sind eh oft etwas seltsam! 

0

Was möchtest Du wissen?