Peinliche Frage an alle Frauen und Mädchen.

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Ich hatte die sogar nach den ersten 2, 3 Mal erst mal 6 Monate gar nicht mehr, und dann nur alle 6, 7 Wochen (war ich ganz froh drüber). Erst nach der Geburt meiner Kinder (was allerdings 3 Jahre ohne jede Verhütung gedauert hat) kam sie dann SEHR regelmäßig alle 28 Tage.

Also, die Regel ist bei wenigen ganz regelmäßig, und nur in seltenen Fällen kann man dann auch schwer Kinder bekommen.

An und für sich ist es normal anfangs, da sich das alles erstmal einpendeln muss. Bei manchen Frauen dauert es oft Jahre bis es regelmäßig wird. (Meine beste Freundin zum Beispiel hat sie schon seit 4 Jahren und noch immer unregelmäßig.) Am besten wäre aber ein Gespräch mit einem Frauenarzt, das braucht dir auch nicht peinlich zu sein, da sowas ganz normal ist.

Das ist am Anfang ganz normal, keine Ansgt. Bis sich ein Rhytmus einspielt und du deine Periode regelmäßig bekommst, kann es etwas dauern.

Das ist vielen jungen Mädchen peinlich,obwohl es ganz normal ist.Jede Frau hat ihren eigenen Zyklus.Nur wenn man keine Blutung hat,kann es sein,das man keine Kinder bekommt. Vertraue dich deiner Mutter oder Freundin an und suche vorsichtshalber eine/n Frauenarzt/in auf. Da brauchst du auch keine Angst haben.Das tut nicht weh und auf den Untersuchungsstuhl braucht auch nur,wenn man es will.Dich kann niemand zu etwas zwingen. Ich rate dir auch eine Blutuntersuchung beim Schildrüsenarzt oder FA für Stoffwechselerkrankungen machen zu lassen. Es kann auch an der Schilddrüse oder den Hormonen liegen oder eben ganz normal sein. Es läßt sich alles mit harmlosen Medikamenten sehr gut behandeln und hilft schnell. Auf alle Fälle kannst dann beruhigt sein. Wichtig ist auch eine gute Ernährung. Zu viel Überwicht oder auch Untergewicht oder Stress sind weitere Übeltäter.Gefährlich ist es auf keinen Fall ,das regelt sich schon noch.Alles Liebe B.

der körper hat kein RICHTIGES zeitgefühl. Es kann schon sein das es sich um 1-2 monate verschiebt. solange sie nicht ausfallen ist es ja nicht schlimm :D

das ist nichts Schlimmes, es dauert eben seine Zeit mit der Hormonumstellung, und der Körper funktioniert ja nicht wie ein Uhrwerk. Und - deine Frage braucht dir nicht peinlich zu sein.

nein das ist völlig normal.. in deinem alter ist der zyklus anfällig zb. stress und auch noch nicht so regelmässig...

Das muß Dir nicht peinlich sein, das ist völlig normal. Dein Körper muß sich erst auf eine Regelmäßigkeit einstellen. Falls es Dich beruhigen sollte, kannst Du ja auch einen Termin beim Frauenarzt machen und Dich dort untersuchen lassen.

Du bist sehr wahrscheinlich noch sehr jung, aber es wird sich im Laufe der Zeit dann von selbst regeln. Aber Du kannst ja mal zum Gynäkologen gehen und Dich beraten lassen!

in den ersten jahren ist es bei vielen jungen frauen normal, dass die periode unregelmässig kommt - dein körper muss sich während der pubertät hormonell umstellen und dass braucht seine zeit...

das beste wäre, wenn du mal zu einem frauensrzt / ärztin gehst und dich untersuchen lässt und dort ein aufklärendes gespräch hast, damit du dir ganz sicher sein kann, dass alles ok ist... lg

Das ist normal, die barucht halt ein bisschen um sich einzupendeln, ist war bei mir genauso ;D.

Ich bin keine Frau,aber ich glaube das kommt manchmal in Stresssituationen und so. wenn du auf Nummer sicher gehen willst,solltest du doch mal zum Frauenarzt gehen.

Lass dir die Pille verschreiben dann kriegst du sie jeden Monat regelmäßig

nein, ich halte es nicht für gefährlich, aber sprich doch am allerbesten mit deinem Gynäkologen drüber!

geh doch einfach mal zu deinem Frauenarzt,vielleicht kann er dir weiter helfen

Alles ganz normal.Falls du noch nicht beim Frauenarzt warst geh mal hin oder frag deine Mutter

Was möchtest Du wissen?