Peinliche Frage aber was tuen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du leidest Unter Enuresis Noctura, bist also Bettnässer. Wenn Du jetzt schon weißt, dass diese Störung bei dir nicht heilbar ist, solltest Du Dir überlegen wie Du in Zukunft damit umgehen möchtest. Situationen wie diese, wird es in Deinem Leben immer wieder geben. Es muss nicht unbedingt eine Klassenfahrt oder die Übernachtung bei Freunden sein. Auch bei einem simplen Hotelaufenthalt könnte dir passieren, dass Du einnässt in das wäre sicher nicht weniger peinlich. 

Ich würde mich in Deinem Fall mit dem Gedanken anfreunden, zumindest in solchen besonderen Situationen, Windeln zu tragen. Das klingt schlimmer als es ist und bewahrt dich vor peinlichen Momenten und nächtlichen Störungen. 

Wenn Du Dein Bettnässen nach eigenen Aussagen zuhause ganz gut im

Griff hast und sich das vielleicht mit einer wasserdichten Betteinlage regeln lässt, so möchte man anderen damit doch nicht zur Last fallen. Abgesehen davon, dass ein solcher Unfall in der "Öffentlichkeit" ziemlich beschämend sein würde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abends wenig trinken. Und kurz vor dem ins Bett gehen nochmal aufs Töpfchen. Dann müsste das gut gehen. Und: keinen Alkohol! (Der begünstigt das nämlich auch.)

Vielleicht auch eine zusätzliche Decke (großes, saugfähiges Handtuch, etc.) mit nehmen. Mit dem kannst du dich zusätzlich einwickeln. (Du kannst ja sagen, sonst ist dir kalt.) Wenns passiert, dann nimmt das die meiste Feuchtigkeit auf. Du kannst dann das Handtuch einfach im Waschbecken gründlich auswaschen und zum Trockenen aufhängen.

Ansonsten gibt es Unterwäsche mit Einlagen. Die sind so gemacht, dass man das nicht sieht. Schau mal im Internet. z.B. http://www.pflegediscount-shop.de/Inkontinenz-Artikel/Inkontinenz-Unterwaesche Drei Stück kosten um die 20 Euro. Die würde ich nachts anziehen. Und tagsüber in einer abschließbaren Tasche verstecken. Wenns passiert, dann die Unterhose einfach im Restmüll verschwinden lassen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Bettnässen ist keine schöne Sachen und ist einem schon sehr peinlich. Aber dafür gibt es Windeln in jeder Größe und Saugstärke. Sich am Abend mit Getränken oder Alkohol (falls Du so etwas trinkst) abzusondern und somit von der Gruppe abzugrenzen, ist nicht lustig und vielleicht noch eher auffällig. Geh auf die Toilette und mach Dir eine Windel um und zieh den Schlafanzug an. Das merkt wirklich keiner.

Am Wochenende war ich mit Kollegen im Hotel. Eigentlich hatten wir eine Suite mit separaten Zimmern für jeden gebucht und dann war es ein Doppelzimmer und ich lag mit dem Kollegen im Doppelbett. Trotzdem mußte ich die Windel ummachen. Die war auch früh ordentlich naß und deshalb unbedingt erforderlich, um das nasse Bett zu verhindern. Es wurde zum Glück nichts bemerkt. Man hat zwar Angst dafür, daß man was merkt, aber der andere rechnet einfach nicht damit, daß man Windeln braucht, weil man einnässt.

Gruß Olaf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vertrau dich einer der erwachsenen Begleitpersonen an. Menschen die diese Rolle übernehmen,  sind vertraut mit solchen Problemen.

Da wird eine Lösung gefunden. 

Berlin ist zu aufregend,  um sich davon beeinträchtigen zu lassen. 

Du wirst eine tolle Zeit in der Stadt haben und wahrscheinlich gar nicht dazu kommen,  daran zu denken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht nur mit Windeln bin selber Incontinenze Stuhl und Urin wegen meiner Behinderung gibt nichts anderes als Incontinenze Einlagen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lasse dich vom Arzt beraten, bzw. Behandeln, dafür sind sie schließlich da 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre eine sehr peinliche Situation für dich . Kann ich gut nachvollziehen. Ich würde zu einem Arzt gehen und die Fahrt absagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du dass du noch ins Bett pinkelst? Wenn ja heimlich Windeln anziehen es gibt auch größere für Omas/Opas zum Beispiel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?