Peinliche frage - bitte nicht lachen ....*.*

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Frage am besten einen ehemaligen Raucher, wie er es geschafft hat, mit dem Rauchen aufzuhören, von Klopapier runterzukommen funktioniert wahrscheinlich analog. Mit Selbstdisziplin und evtl. einer "Ersatzdroge": Schon mal daran gedacht, dir einen Vorrat an Esspapier zuzulegen. Es wirkt weit weniger peinlich, das Zeug ständig in sich hineinzufuttern, als echtes Klopapier.

einfach keins mehr essen.. ist eine schlechte Angewohnheit.. wie Fingernägel kauen oder so..

Ich hab' statt an meinen Nägeln zu kauen einfach immer mit meiner Halskette gespielt oder sowas.. such dir was anderes (besseres) was du dir anstatt des Papieressens angewöhnst..

Lade Deine Freunde zum Essen ein. Das Menü wird sicher sehr abwechslungsreich. Wohlschmeckende Dips vervollständigen den Genuss.

Kommentar von JorgeJoin
24.01.2011, 15:01

xD

0
Kommentar von lootnix
25.11.2011, 22:05

Es ist unlustig, wenn einer ein ernst gemeintes Problem hat und ein anderer sich darüber lustig macht!!!

0

Dann musst du's halt heimlich weitermachen.:) Ist doch nicht schlimm. Zumindest ist mir nicht bekannt, dass da giftige Inhaltsstoffe enthalten sind

ich würde hm... heikler fall... du musst dich wirklich so richtig am riemen reissen und dir sagen: Das halt ich jetzt durch! Ansonsten wüsste ich auch nichts, irgendwann müsstest du dir das schon mal abgewöhnen. ODER: leg es dir auf ne brotscheibe, eventuell noch etwas wurst, käse usw., damit es nicht so trocken schmeckt. xD nicht böse sein :) oder verkaufe die so gewonnenen kunststücke deinen freunden als pausenbrot... dass wird sicher mal für abwechslung in der pause sorgen :). Hey, mach das mal echt LOLOLOL. Liebe Grüße :)

Ich würde einen Arzt aufsuchen.

Kommentar von allsewissende
14.09.2010, 17:37

was soll der n machen ?

0

Was möchtest Du wissen?