Peinlich:D Krebs?bitte antworten

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Klar ist es möglich, dass das Krebs ist... ich kenne mich da nicht wirklich aus, aber wenn du deine Frauenärtzin darauf ansprichst und ihn/sie bittest, sich das mal anzusehen, dann wird er/sie das auch sicher tun (:

Und ich rate dir, deine FA wirklich drauf anzusprechen, denn falls es wirklich Krebs sein sollte (was ich allerdings bezweifle ;)) dann ist es besser es wird früher bemerkt, als später ôo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hiimbeerzucker
31.03.2012, 13:48

Danke:) Ja okay... Das ist mit total peinlich.

Aber "besser es wird früher bemerkt als später" ich hab das doch schon voll lange, ist dann doch jetzt eh zu spät oder ?

0

Also liebe Himbeerzucker. Zuerst einmal Ruhe bewahren und nichts hineinlegen, was nicht drinnen ist.Hin und wieder findet der junge und auch der alte Mensch an seinem Körper plötzlich einen Fleck, einen Pickel oder eine " angebliche " Veränderung. Nun schaut man ja nicht tagtäglich den ganzen Körper an und merkt daher nicht unbedingt, dass da ein Fleck oder ein Muttermal ist. Die Haut ist ja nun einmal das größte organ des Menschen und da kann sich so einiges tun. Da entwickeln sich Falten und Schattierungen, du juckt und beißt es.... kurz gesagt, da herrscht ein reges Leben. Wenn es zB im Scheidenbereich juckt, dann gibt es einige Möglichkeiten, die in der Regel völlig harmlos sind. Das fängt bei mangelnder Sauberkeit an, geht über Pilzinfektionen und wer weiß was noch alles.

Und genau für dieses " wer weiß was noch alles " gibt es Fachärzte. Die kennen sich aus und können dir genau erklären, was es damit so auf sich hat. Und dein Arzt wird nach ALLEM schauen, was du ihm zeigst. Und DU darfst mit ihm reden und ihm FRagen stellen. Und bitte, wenn du etwas nicht genau verstehst...FRAGE ihn danach .

TIPP: schreibe dir vorher alles auf, was du wissen möchtest. So... und jetzt vergiß mal deine mit Sicherheit unbegründete Angst. Ich drücke dir alle verfügbaren Daumenn und noch einen mehr. lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge, nicht jeder Fleck ist Krebs. Im Gesicht hast du doch sicher auch ein paar dauerhafte oder gelegentliche Flecken, oder? Pickel, Muttermale, Entzündungen, Reizungen usw.

Der Frauenarzt spricht dich auf alles an, was er bemerkt und ihm komisch vorkommt. Wenn er den Fleck nicht weiter erwähnt heißt das entweder, er hat ihn nicht gesehen oder er kommt ihm nicht bemerkenswert vor. Also ist das Beste, wenn du selbst fragst, was das sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll das sein?? Scheidenkrebs aussen ??? Noch nie gehört - und das mit 14!! Unwahrscheinlich! Geh zum Arzt und sag hinterher mal Bescheid. Es wird was ganz Harmloses gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hiimbeerzucker
31.03.2012, 13:51

ich hoffe es. ja danke:)

0

Jetzt mach´Dich mal nicht verrückt! Dass Du zum FA gehen sollst, schon allein wegen dem Pilz, braucht man Dir ja nicht zu sagen! Aber: Du kannst offen mit ihm reden und sagen, wovor Du Angst hast wg. diesem Fleck! Und genau darüber wird der FA Dich aufklären! Von uns hier ist keiner weder Arzt, noch Hellseher und es wäre vermessen, hier einfach ´ne Diagnose zu stellen! Geh´also baldmöglichst hin, damit Du wieder beruhigt schlafen kannst! LG, gina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hiimbeerzucker
31.03.2012, 13:58

Ja ich sag meiner Mutter wenn sie zuhause ist sie soll endlich nen Termin machen... Danke:)

0

Also so gesehen kann es wirklich krebs sein, wenn du sowieso beim artzt bist würde ich ihm das einfach mal so nebenbei sagen das er mal nen auge drauf wirft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hiimbeerzucker
31.03.2012, 13:46

ich bin 14 :(( ich will nicht sterben. :o ja okay mach ich, weißt du ob die eltern mit in das behandlungszimmer kommen ?:D

0
Kommentar von Maerchenkiste
31.03.2012, 17:19

Bitte entschuldige, aber wegen solch einer völlig unpassenden Antwort sollte man dir die Ohren lang ziehen. Findest du es besonders hilfreich einer verängstigten 14 Jährigen die Wahrscheinklichkeit einer Krebserkrankung zu bestätigen? Hast du die Kompetenz, solch eine ungeheuerliche Aussage zu machen?

0

Hier gibt es keine Wunderheiler. Stell dir vor du stirbst nur deswegen weil du dich nicht zum Arzt traust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hiimbeerzucker
31.03.2012, 13:49

ja.. wär scheiße nee?:D

0

Hört sich nicht wie ein Krebs an, aber wenn es ein Krebs ist, dann kann man ihn bestimmt behandeln, weil du noch jung bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hiimbeerzucker
31.03.2012, 13:59

was hat das mit dem alter zu tun? :o Ne Freundin von mir ist letztens an Krebs gestorben. sie war 13. danke trotzdem fürs mut machen:D:)

0

Wenn du dann da bist und ihn fragst, was das ist, wird er sich das auch anschauen. Und soweit er kann, dir auch sagen, was das ist.

Klar kann man auch schon mit 14 Krebs haben .. Aber du bist noch sehr jung & dann kann man, falls es Krebs sein sollte, auch garantiert behandeln.

Aber mach dir nicht so viel Sorgen, das wird schon! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hiimbeerzucker
31.03.2012, 13:49

Danke. :) Ja kann man schon, aber wenn dannn hab ich das doch schon voll lange, wie schnell entwickelt sich krebs?

0

Ich denke, das das ein ganz normaler Leberfleck ist, mach Dich bitte nicht verrückt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hiimbeerzucker
31.03.2012, 13:46

zu spät :o würdest du dich da nicht verrückt machen ?? :(

0

Was möchtest Du wissen?