Peinlich unerwieder alle lachen mich aus?

5 Antworten

Ich nehme dein Problem sehr ernst, auch wenn meine Antwort etwas kalt wirkt.

Da scheint dein Blutdruck sehr mit deinem Stresszentrum verbunden zu sein und das macht dich dann schnell rot im Gesicht. Das gibt es sehr oft und auch in richtig extremen Fällen. Manche werden bei den kleinsten Reaktionen gleich feuerrot und da hilft meinsten nur noch der Schritt zum Neurologen.

Das beste für dich ist es, dich stresslich abzuhärten. Durch ein gewisses Training kannst du es üben dich nicht gleich unter Stress zu fühlen. Du müsstest also so in der Art eine kleine "LmaA"-Einstellung entwickeln.

Du musst also versuchen ganz ruhig zu bleiben und die Meinung anderer über dich sind doch eh egal, wenn du dich nur gut findest. Das ist das Wichtigste! Selbstvertrauen ist das Stichwort. Andere können diese Meinung haben, aber sie muss ja nicht stimmen, also lass die dummen Hohlköpfe doch stehen. Wenn sie es nötig haben dich zu mobben oder zu ärgern, dann haben die ehrlich doch eim jämmerliches Leben.

Dir geht es gut und du bist toll so wie du bist und vielleicht verguckt sich mal ein netter Junge in dich, weil ihm deine süßen roten Wangen auffallen, wenn du ihn ansiehst!

Da es ein natürlicher Reflex ist, bin ich mir nicht sicher, das Du es "abtrainieren" kannst. Du kannst aber lernen damit umzugehen. Ein hilfreicher Ansatz wäre, darüber nach zu denken, wie Du (D)eine beste Freundin trösten würdest. Was Du ihr raten würdest...

Als ich noch so jung war, wurde ich auch öfter rot! Erst mit den Jahren hat sich das gegeben, als ich mehr Selbstbewusstsein entwickelt hatte, das Dir scheinbar noch fehlt!

Was möchtest Du wissen?