Peinlich Mutter nach Tampons zu fragen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi BigPlatsch :-)

Wenn du bislang die o.b. Minis benutzt hast und diese dir deine Mutter immer gekauft hat, dann sage ihr doch einfach, dass du gerne einmal die normalgroßen Tampons ausprobieren möchtest. Das brauch dir nicht peinlich zu sein und deine Mutter weiß ja ohnehin, dass du Tampons verwendest, daher sollte das kein großes Problem sein.

Aber wenn es dir dennoch peinlich sein sollte, dann schnapp dir einfach deine beste Freundin und gehe mit der zusammen in einen Drogeriemarkt und kauf dir mit ihr zusammen eine Packung. Dann kannst du dem Gespräch mit deiner Mutter auf jeden Fall aus dem Weg gehen ;-)

LG

Geh mit ihr einkaufen (oder gehe alleine) und hole dir die Tampons selbst. ich verstehe nicht, wieso deine Mutter das alles machen sollte.

Wenn du aus welchem Grund auch immer nicht mitkommen willst, dann schreibe es entweder auf die Einkaufsliste (falls ihe eine habt) oder frage deine Mutter. Sie hat(te) ihre Periode, genauso wie du. Sie wird jetzt nicht in die Luft springen oder rot werden, nur weil du nach größeren Tampons fragst.

4

Nein, sie ist vollkommen cool damit. Sie weiß auch alles, also dass ich welche benutze und dass ich meine Tage habe. Es liegt einfach an mir, ich traue mich irgendwie nicht😅

1

wie und wo hast du sie denn bisher herbekommen? 

deine mutter wird doch wissen, dass du deine periode (bereits) hast und tampons benutzt. außerdem hat sie ihre regel ja selber und braucht auch allmonatlich "damenhygieneartikel". also, fass dir ein herz und sprich deine mutter darauf an

4

Das ist es ja gerade, ich verstehe mich ja selbst irgendwie nicht. Sie hat sie mir bis jetzt nämlich auch immer gekauft, aber auf einmal...😅

0

Was möchtest Du wissen?