Peinlich ist es mir schon aber kann mir jemand sagen was ich machen kann wenn ich beim schlafen Schmatze?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Laß dir beim Zahnarzt eine Aufbissschiene anfertigen. Mit Überweisung vom Hausarzt hatte ich die Zuzahlungsfrei. Brauch sie jetzt nicht mehr - mein Hund beschwert sich nicht ! Hat sich für mich erledigt.

...eine sehr interessante Antwort, da ich ein ähnliches Problem habe, aber mir noch keinen Kopf darüber gemacht habe. Das Teil kann man doch hoffentlich im Schlaf nicht in die Luftröhre bekommen?

0
@Raimund1

Danke für den Tipp werd mal gleich zum Artzt gehen und mr so ein ding verpassen lassen Gruß Worldmaster

0

Kannst du mir bitte mal sagen wie du das ohne zuzahlung gemacht hast, war eben grade bei meinem Hausarzt, beim Kieferortopäden und beim Zahnarzt die hab entweder keine Ahnung bzw der Zahnarzt meinte 200€ zuzahlung. wäre nett von dir zu hören. vieleicht auch unter worldmasterolli@web.de

0
@worldmaster

Er hat (mein HA) auf der Überweisung-Mitbehandlung und als Grund Nervenreizungen angegeben.

0

Schmatzen im Schlaf ist für den Mitschläfer wirklich anstrengend. Ich habe eine Bekannte und weiß aus Erfahrung wie stressig das ist. Man wird immer wieder geweckt. Man sollte das nicht einfach abtun, nur weil man es nicht kennt. Es ist ähnlich wie das Schnarchen...steter Tropfen höhlt den Stein. Sie wurde in Dortmund von Dr. Sacher behandelt. Er ist Kieferspezialist und Manualtherapeut. Arbeitet nach der Gutmann Technik. Diese Technik löst die Ursache für dein Schmatzen. Die Schiene hilft, übrigens ein guter Tipp, arbeitet am Symptom. Ich trage auch eine Schiene, mußte leider 250 Euro zahlen, bin aber auch wirklich zufrieden, weil ich eine ganz spezielle und besonders genau angepaßte Schiene habe. Ich kann sie tragen und damit gut und kein Mensch sieht es.

Meine war auch transparent, aber mir guckt beim schlafen keiner in den Mund :), wie gesagt beim Zaharzt wird geholfen

0
@Samml

da wollste mal mitreden, aber trägt ja nun wirklich nichts zum Thema bei.

0

Also mal grundsätzlich find ich schmatzen nicht wirjklich annähernd so schlimm wie schnarchen. Leg doch den Kopf mal ein bißchen höher, viellciht hilft das auch etwas.

Nee, Schmatzen klingt nach Kauen, also irgendwie mit dem Kiefer arbeiten - wenn man vermehrt Streß hat oder aus welchen Gründen auch immer nachts viel zu 'verdauen' hat im Traum, schmatzt und knirscht man. Das mit der Aufbißschiene ist die beste Idee. Aber ehrlich gesagt - Deine Freundin ist auch ganz schön dünnhäutig, gleich woanders zu schlafen... Tun's nicht auch Silikon-Ohrstöpsel?

0
@susiebond

Weiß auch net aber sie hat heut morgen gesagt sie wäre gestresst und agressiv heute nacht besser umgezogen.

0

...und träume nicht immer von leckerem Eis :o)

0

Was möchtest Du wissen?