Peinlich. Beim Frauenarzt feucht werden.

6 Antworten

In Situation wie "ich darf nicht lachen" oder eine "erektion" denke ich immer an den tod bzw. was ist wenn ich jetzt sterbe ich werde nie wieder den Himmel sehen können oder Longboarden etc. da werd ich direkt traurig und vergiss sowas :D

Das ist eine normale biologische Reaktion auf manuelle Stimulation. Das weiß dein Arzt auch und es wird ihm nicht viel ausmachen. Also muss es dir nicht peinlich sein.

Denk an etwas gänzlich unerotisches.

11

Das Problem ist, dass ich an "nichts" denke. Ich werde schon von "Berührungen" feucht. Ich weiß nicht, woran es liegt. Ist mir aber wirklich sehr unangenehm vorallem weil er männlich ist.

0
55
@xSchwarzeRose

Du bist da sicher nicht die erste und nicht die letzte.

Wenn du an nichts denkst, denk an etwas, das dich abturnt. Gerüche, die du eklig findest, Männer, die dich nun wirklich nicht anziehen (komm, in deinem Umfeld gibt es bestimmt irgendeinen Kerl, bei dem es dich schüttelt, wenn du daran denkst, mit ihm intim zu werden), deine Einkaufsliste, was auch immer.

0

Erste mal Frauenarzt wegen Pille?

Hallo, Ich bin 15 und habe einen Freund(15). Er hat vor einer Woche das erste mal bei mir geschlafen und meine Mutter hat das gerade so erlaubt. Ich habe ihr versprochen das wir auch nichts schlimmes machen. Außerdem weiß sie auch das ich das erste mal jetzt noch nicht haben möchte!!! Naja, er durfte dann trotzdem bei mir schlafen. Nach einer Woche hat meine Mutter zu mir gesagt, dass sie für mich nächste Woche einen Frauenarztermin macht (wegen der Pille) sonst darf er nicht mehr bei mir schlafen. Ich habe aber irgendwie mega angst vor dem Frauenarzt und meine Mutter macht mir deswegen auch bei einer Frau einen Termin. Ich habe echt irgendwie bissl angst davor und weiß nicht wie das wird da. Wisst ihr wie das ist wenn man das erste mal beim Frauenarzt ist wegen der Pille? Wird man dann schon unten untersucht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?