Peinlich, aber irgendjemand muss mir helfen. Riss im Po?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In der Regel verheilen solche Risse von alleine. Schmier da nix drauf. Und wenn es vor einem halben jahr War kann ich mir garnicht vorstellen dass der riss immernoch offen ist. Es sei den dein Stuhlgang ist öfter hart und der riss reist deswegen immer wieder auf. Du solltest dir dann Flohsamen aus der Apotheke holen damit der Stuhlgang weicher wird und die Wunde in ruhe heilen kann. 

Gute Besserung 

Achja und einen Arzt deswegen aufsuchen muss dir nicht peinlich sein. Die kennen sowas und du wirst nicht der erste mit diesem Problem 

Was dir ein Arzt verschreiben würde das kann ich dir nicht sagen aber wenn die Salbe die du dir selber rauf tust nicht hilft dann musst du ob du willst oder nicht zu einem Arzt gehen,

ich kann dir nicht mal sagen welcher es dann wäre, Am Po das ist so eine Sache das beste wäre erst einmal der Hausarzt der könnte dir dann eine Überweisung zum richtigen Arzt geben

das es dir peinlich ist kann ich verstehen aber du solltest trotzdem gehen denn es muss was passieren du kannst ja nicht zeit deines Lebens mit diesem Problem rum laufen, ich wünsche dir viel Glück und alles Gute

Geh bitte so schnell wie möglich zum Arzt. Eventuell Frauenarzt, falls weiblich oder Urologen. Die sehen sowas ständig und da brauchst du dich absolut nicht zu schämen. Es wird nur schlimmer, wenn du es nicht richtig behandelst und vielleicht ziehst du dir noch Folgeschänden zu.

Du kannst weiter versuchen eine Wundsalbe zu benutzen, die Hametum Wundsalbe soll sehr gut sein. Zusätzlich solltest ein paar Ballaststoffe essen (Haferflocken zB) das der Stuhl etwas weicher wird. Beim Abwischen auch keine Feuchttücher verwenden, entweder wirklich vorsichtig mit Toilettenpapier oder ausduschen.

Wenn das alles nichts hilft, geh zum Proktologen, der kann dir dann auch das "ausmaß" des Risses sagen und was man noch machen kann.

Ich würde nicht zum Arzt gehen.

Ich kenne da so einige, natürliche(!) Methoden die sehr helfen.

1.) getrocknete Kamille und ein halbes Glas Wasser erhitzen lassen, halt bis das Wasser ganz einzieht. Dann nimmst du die Kamille, tust es auf einem Tuch und wickelst dass so, dass das rundlich ausschaut. Vorsicht, es könnte zu heiß werden, deshalb 5 Minuten oder so abkühlen lassen und dann auf die Stelle tun wo es gerade schmerzt. Das bleibt dann dort für 15-20 min (du solltest dabei liegen, damit das mehr einzieht)

2.) getrocknete aprikosen sind sehr gut und machen deinen Stuhlgang ziemlich weich. Ich würde das aber in einem Bio laden kaufen, da die in normalen Geschäften immer gesüßt sind und das ist nicht gut.

3.) natürliches Joghurt mit wenig fett tut auch sehr gut. Außerdem könntest du auch viel Kaugummis kauen, weiß nicht wie sehr das stimmt aber hab mal gehört dass das ebenfalls weichen Stuhlgang verursacht.

Einfach zum Arzt und sagen....

Erspart dir die anhaltenden Schmerzen.

Was möchtest Du wissen?