Peeling für Mischhaut?

3 Antworten

Selbstgemachtes aus Öl, z.B. Kokosöl und Salz? Hinterlässt nur wenig Öl auf der Haut, Hautschuppen etc. werden entfernt (Peeling wird trocken aufgerieben und warm abgewaschen) und überfettet die Haut nicht.

Salz würde ich nicht empfehlen da die Oberfläche sehr porös, und zu Verletzungen führen kann, daher eher auf Zucker setzen!

Ein einfaches Oliven Öl, oder ähnliches reicht hier auch durchaus, das Kokosöl lieber selbst verzehren.  

1
@felixuser

Sehe ich genauso. Außerdem brennt Salz selbst bei kleinsten Verletzungen, Kratzern etc.

0

Einfach nur Öl (Oliven-/Kokosöl etc) und Zucker vermischen, anschließend warm abwaschen. Hinterher wirkt übrigens eine Maske aus Heilerde super, die entfettet und reinigt die Poren. 

Balea creme peeling

Was möchtest Du wissen?