Peeling bei Akne- welches Peeling hilft wirklich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also ich persönlich halte nichts von peelings. bei mir haben sie nur noch die haut verschlimmert! kommt natürlich darauf an wie stark deine akne ist :) ich habe grüher immer neutrogena und clearasil verwendet ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophiii96
20.10.2013, 18:48

Das mit dem verschlimmern kann natürlich passieren, wenn die Haut dadurch zu sehr gereizt wird oder ein falsches Peeling verwendet wird. Peelings können aber auch sehr gut das Hautbild verbessern, da abgestorbene Hautschuppen entfernt werden erneuert sich die Haut schneller, Narben gehen zurück. Also das meinten zumindest meine Hautärztin und Kosmetikerin. Aber trotzdem vielen Dank für deine Antwort!

0

Also ich hab ein 3-1 von clearasil Ich dachte immer das hilft nichts bis ich eine Methode entwickelt hab :) 1. Gesicht nass machen 2. Gesicht mit einer kleinen Bürste (wie so ein Schwamm irgendwie , gibt's bei dm :D ) das peeling einreiben 3. kurz warten 4. mit der Bürste peeling verreiben 5. abwachen 6. normale Feuchtigskeitcreme

Hilft mir echt ! Zwar erst nach einer zeig aber trotzdem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophiii96
01.09.2013, 21:59

Vielen Dank für deine Antwort! von dieser gesichtsbürste habe ich auch schon viel gehört, war aber von jemandem abgeschreckt der meinte dass sich dort backterien ansammeln, die haut dadurch schlechter wird... war das bei dir nicht so? wie oft/ wie reinigst du die bürste?

0

Was möchtest Du wissen?