Pech, oder verfluchtes Leben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Oh weh, da hast Du ja das ganz große Los gezogen. 

Da Du ja verschiedene Baustellen nebeneinander hast, würde ich Dir empfehlen, Dich mit wirklich fitten Leuten zu beraten. 

Schau mal hier

www.nummergegenkummer.de 

Dort kannst Du kostenlos und anonym anrufen oder hinmailen.

Sie wissen dort um vielerlei Möglichkeiten, können Dir gute Adressen geben und Ihr könnt gemeinsam überlegen, welche Schritte Du jetzt gehen möchtest und wie Du sie am besten umsetzt. 

Von Herzen alles Gute! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für deine körperlichen Erkrankungen kannst du nichts, aber ich vermute dass die Probleme abnehmen werden, wenn es deiner Psyche auch besser geht. Das du deine Gefühle unterdrückst ist echt nicht gut, ich spreche da aus eigener Erfahrung. Ich selbst habe über viele Jahre meine Gefühle in mich rein gefressen und niemandem gezeigt wie es mir geht. Das hat alles nur noch schlimmer gemacht und mich fast in den Selbstmord getrieben... Deshalb bitte ich dich wirklich, mit irgendjemandem über deine psychischen Probleme zu reden. Das kann nen guter Freund oder am besten ein Psychologe sein. Wichtig ist nur, dass du die Sachen, die dich beschäftigen nicht für dich behältst. Ich weiß, dass es nicht einfach jemandem die intimen Gefühle anzuvertrauen. Aber so wie du es beschrieben hast, scheint es doch schon ziemlich heftig zu sein und da wäre meiner Meinung nach ein Psychologe echt hilfreich...

Ich hoffe, dass ich dir irgendwie helfen konnte, ich versteh dich total und falls du noch Fragen hast oder einfach mal reden möchtest, kannst du mich gerne anschreiben. Bleib stark und gib nicht auf, du bist ein guter Mensch! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du Arme tust mir echt leid. Aber du hast es selbst schon gesagt. Solange du an dich glaubst, was ich daraus entnehme das du hoffst etwas positives zu hören, sie die positiven Sachen. Falls du Aufmunterung brauchst. Wir haben seit zwei Jahren eine Katze und das Schnurren und Ankuscheln ist immer aufmunternd. Greife nach jedem Strohhalm. Du schaffst das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass mal jemand über deine Bewerbung gucken, auch wenn es schwer fällt. Gesundheitlich würde ich abwarten was beim test raus kommt. Iss mehr Vitamine und ließ ein schönes Buch, z.B. Anne frank

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?