Peavey Verstärker Input hinüber?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn es knack funktioniert ja der verstärker, ich würde eher von einem defekt beim kabel ausgehen, ist das nicht der fall doch mal an der gitarre gucken oder zum musikladen wandern :)

NImm mal das Kabel eines anderen Geräts... wenn es dann funktioniert war es das Kabel.

Für den Fall dass es das Kabel ist sind hier meist Kabelbrüche am Stecker die Ursache => Kabel abzwicken, neu zurichten und anlöten... dann ist wieder alles gut.

Sollte es nicht am Kabel liegen dann ein anderes Gerät am Verstärker anstecken; funktioniert alles einwandfrei, hat Deine Gitarre ein Problem; wenn es nicht funktioniert dann ist es der Verstärker.

Soviel erst mal zur Eingrenzung des Fehlers...

Mfg

Tach,

Wenn man gegen das Ende des Kabels seitens Gitarre kommt knackt es aber kein Ton konstant

Is klar.

Wenn du am Stecker durch anfassen quasi überbrückst, haste n 0-Ohm Widerstand. - also n Kurzschluss.

Das der NUR knackt ist ein Geräteschutz. Der Amp ist ja n Digitalverstärker.

Ich tippe wie die anderen auch, auf n defektes Kabel.

Es kann aber auch an der Buchse an der Gitarre oder am Amp liegen.

Ne andere Möglickeit wäre n defektes Poti an der Gitarre oder am Amp.

war das kabel, danke auch für deine antwort ;D

0

Was möchtest Du wissen?