Pearl Harbor: was waren die folgen des Angriffes?

4 Antworten

Militärisch wesentlich geringer als gerne berichtet wird. Pearl Harbor hat einen relativ seichten Hafen(deswegen dachte man nicht an einen Torpedoangriff und die Japaner haben aber extra dafür Torpedos entwickelt). 2 der 4 versenkten Schlachtschiffe konnten gehoben und repariert werden. Es waren keine Flugzeugträger dort stationiert also wurden auch keine vernichtet. Schlachtschiffe haben sich aber im 2.WK als überholt erwiesen wöhrend die Flugzeugträger den Krieg im Pazifik dominiert haben. Die Verluste von 2,4 Tausend Mann sind zwar tragisch gewesen aber kaum kriegsbewegend. Angesichts der geringen japanischen Verluste war die Operation eine grosser Erfolg für die Japaner, aber strategisch kaum produktiv wegen o.g. Tatsachen. 

Politisch führte der Zwischenfall zum Kriegseintritt der USA gegen Japan im vollen Umfang. Hitler und Verbündete taten das Übrige mit ihren Kriegserklärungen an die USA.

Und nun zu einer nicht so verschwörerischen Verschwörungstheorie. In den USA war die Stimmung gegenüber dem Kriegseintritt sehr negativ. Die Amerikaner haben schon im 1.WK mitgekämpft und man hatte keine Lust auf einen Krieg "am anderen Ende der Welt". Ich will nichts in letzter Konsequenz behaupten aber hätte ich gebraucht, dass die USA in den Krieg eintreten(und auf der Siegerseite landen) würde ich ganz genau so einen Zwischenfall fabrizieren. Gross in psychologischer Wirkung(die Rachegelüste in der Bevölkerung haben Roosevelt den Kriegseintritt leicht gemacht). Richtige Seite. Die USA wurden ja angegriffen. Hatten also keine Wahl als sich zu verteidigen. Keine schweren militärischen Folgen für die USA.

Es ist auch ein Secret de Polichinelle mittlerweile, dass gewisse Kreise(Geheimdienst. Militär) in den USA über den "Überraschungsangriff" wussten, teilweise weil man japanische Agenten und Diplomaten beschattet hatte. Nur hat man nichts unternommen. Es erweckt den Eindruck man hatte die "nationale Schande" um Roosevelt zu paraphrasieren kommen sehen aber bewusst nicht verhindert weil sie genau das war was man politisch brauchte um den Amerikanern die Notwendigkeit des Kriegseintritts zu verkaufen.

Die direkte Folgen waren der Kriegseintritt der USA und die Kriegserklärung Nazi-Deutschlands an die USA. Spätere Folgen wie schon angesprochen Nagasaki und Hiroshima.

Die Folgen waren die Abwürfe der ersten Atombomben auf japanische Städte und die Kapitulation Japans.

Was ist Pearl Harbor? HILFE!

In der Schule muss ich ein Rerferat über pearl Harbor halten. Ich hab mich bereits informiert und eine Gliederung erstellt. Der erste Punkt lautet

Was ist Pearl Harbor ?

was könnte man dazu sagen? Ich will noch nicht zu viel erraten deswegen jetzt meine Frage!

...zur Frage

Wusste die USA von Überfall auf Pearl Harbor?

Hey, wir schreiben morgen einen Test: Sollte ich im Test davon ausgehen, dass die USA

a) NICHT vom Überfall auf Pearl Harbor wusste
b) vom Überfall auf Pearl Harbor wusste (und es aufgrund eigener Interessen (Krieg, wirtschaftlicher Gewinn etc.) geschehen ließ)
c) es nicht offen/klar ist

Was würdet ihr sagen? Also gibt es da was offizielles oder nicht?

...zur Frage

Wie sah der Kriegseintritt der USA in den 2. Weltkrieg praktisch aus?

Nach dem Angriff auf Pearl Harbor tratt die USA ja in den Krieg ein. Was waren die Folgen davon? Also haben die USA dann irgendwo mitgemmkämpft und angegriffen? Wenn ja, wo?

...zur Frage

Kriegsfilme wie pearl harbor

wer kennst noch so welche filme die gut sind wie pearl harbor, tödliches kommando,

...zur Frage

Pearl Harbour - Folgen

was hatte der angriff für politische und wirtschaftliche folgen???

 

...zur Frage

Filme wie Pearl Harbor?

Hallo, ich wollte euch mal fragen, ob es noch ähnliche Filme wie "Pearl Harbor" oder "Der Soldat James Ryan" rauskommen werden? Hab gerade Pearl Harbor angeschaut und ich finde ihn einfach Klasse(obwohl ich ihn schon über 5 mal gesehen habe)! Wisst ihr irgendwas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?