"Pearl" ein weiblicher oder ein männlicher Vorname?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Pearl Harbour ist eine Stadt, Pearl Jam eine Rockband und Pearl S. Buck ist der einzige Mensch, den ich mit diesem Vornamen kenne und das ist eine Frau.

müsste weiblich sein. (oder vielleicht ja auch beides? mit entsprechendem Zweitnamen so wie bei Sascha oder Kim ? ) Bei Spongebob (englisch ) ist Pearl ein Mädchen .

Ist ein englischer oder amerikanischer weiblicher Vorname. Bekannt auch als Pearl Harbour, die japanische Stadt. Beispiel für den Namen, die Schriftstellerin Pearl S. Buck.

Für mich ist das kein Name! Es ist einfach das englische Wort für Perle! Mal im ernst, wenn du es nicht englisch aussprechen würdest, würdest du es als Namen verwenden! Oder einfacher ausgedrückt, würdest du dein Kind Perle nennen??? Also ich nicht! Völlig egal ob Deutsch oder Englisch!

Na gut, dann nenn ich die Kleene eben klassisch Schackeline.

0
@Halbwissen

Ihhhhhh, Ich finde Jaqueline ein super Name! Ihr Deutschen könnt einfach kein einziges Französisches Wort korrekt aussprechen! Das liegt nicht daran das der Name hässlich klingt! =)

0

Ich denke weiblich, die Schriftstellerin, Pearl S. Buck, hat diesen Vornamen, so denke ich nicht, daß er auch als männlich gedacht ist.

Auch wenn die Frage schon recht alt ist: Pearl heißt die Tochter von Hester Prynne in Nathaniel Hawthornes Roman "Der scharlachrote Buchstabe". Übrigens sowohl als Buch, als auch als Film zu empfehlen.

Pearl ist Englisch und heißt Perle, eben die Perle also Weiblich.

vielleicht beides Kim kann ja aun Junge oder nen Mädchen sein

Für mich ist er eindeutig weiblich! Oder könntest Du Dir einen Mann vorstellen, der sich "Perle" nennt!

Pearl, "die Perle", in Deutschland ein eingetragener weiblicher Vorname

Was möchtest Du wissen?