Pe Kabel grün/gelb wo hin damit?

5 Antworten

das wird wohl so nichts. der monitor braucht 230 volt wechselstrom bei 50 Hz... 12 volt gleichstrom werden nicht ausreichen...

das beste was du machen kannst ist einen wechselrichter mit 12 volt eingangsspannung und ein neues, fertiges netzkabel für den bildschirm zu besorgen. alternativ einen neuen stecker an das netzkabel machen (lassen)

lg, Anna

Ja das ist der Schutzleiter, dieser dient zum Schutz. Aber bei vielen elektronischen Geräten muss dieser Angeschlossen sein für einen Potentialausgleich. Wie willst du den den PC über eine 12V Baterie betreiben? hast du einen Spannungswandler, Trafo und Wechselrichter oder ähnliches?

Du möchtest einen Computer-Monitor mit einer Auto-Batterie verbinden?
Wie soll das gehen?
Das Netzkabel vom Monitor ist doch bestimmt die Leitung, die normalerweise an eine 230 V-Wechselstrom-Steckdose angeschlossen wird. Die Auto-Batterie liefert doch aber nur 12 Volt Gleichstrom. Das kann doch überhaupt nicht funktionieren!!!

Zu Deiner eigentlichen Frage:
Die grün-gelbe Ader ist der Schutzleiter der normalerweise mit den Erdungs-Klammern der Steckdose verbunden wird. Einen solchen Kontakt hat die Autobatterie überhaupt nicht!

Warum fließt das höhere Potential ins tiefere Potential?

Hallo Nutzer dieser Seite,

Das Elektrisch höher liegende Potential fließt bekanntlich ins tiefere.

Meine Frage wäre ob diese Vorstellung, ein Produkt der Technischen Stromrichtung ist.

Als Beispiel meine 12 Volt Autobatterie. Der Strom fließt Physikalisch korrekt gesehen von meinem Minuspol (Elektronen Überschuss) zu meinem Pluspol (Elektronen Mangel).

Mein Minus Pol hat, mit seinem Elektronen Überschuss, jetzt aber ein tieferes Potential als mein Pluspol, oder nicht ? Hier fließt Physikalisch gesehen doch mein Negatives Tiefes Potential ins höhere ?

Ich glaube ich verstehe hier etwas grundlegend falsch :^)

...zur Frage

Autobatterie überbrücken - physikalische Erklärung, was dabei wie abläuft?

Hallo,

im Internet steht irgendwie nichts dazu.

Warum muss ich, wenn ich einem anderen Auto Starthilfe gebe, meinen Pluspol der Autobatterie mit dem Pluspol der Batterie des liegengebliebenen Fahrzeugs verbinden? Warum gibt es allein dadurch keinen Kurzschluss (müsste es ja eigentlich, da beide Pluspole ja ein unterschiedliches Potential besitzen, somit ist Spannung da => Strom fließt, zack Kurzschluss).

Und warum muss ich den Minuspol an Masse anschließen und nicht an den Minuspol?

Warum überhaupt in der Reihenfolge Plus => Plus, Minus => Masse und nicht andersrum?

Bitte um Hilfe, ich finde im Internet nirgendwo eine plausible Erklärung.

Vielen Dank!

...zur Frage

Quad Minus Pol Anschluss

Seit dem ich mal meine Batterie aus meinem Quad ausgebaut hatte ist komischerweise der Minus Pol von seiner Stelle gerutsch. Das heißt Das Plus und Minus Kabel sind an der Batterie angeschlossen, der Plus und Minuspol haben jeweils zwei kabel, ein dünnes und ein dickes.Am Pluspol sind beide angeschlossen, am Minuspol nur der dünne. Wo muss das dicke hin?

...zur Frage

Minuspol an lichtmaschine?

Eine lichtmaschine soll eine autobatterie laden! Ich hab sie so verkabelt. Den pluspol von der lima an den pluspol von der batterie. Und den minuspol von der lima an den minuspol von der batterie.

Stimmt das so also wird sie geladen?

...zur Frage

Pole bei Autobatterie

Woran erkenne ich wo der Plus- und wo der Minuspol ist?Oder ist der Pluspol immer rechts?

...zur Frage

Autobatterie lädt nicht was mache ich falsch?

Vor 3 Tagen ging bei meinem Mitsubishi Colt CZC die Batterie leer. Da ich ein Ladegerät für solche Fälle habe, habe ich dieses an die Batterie angeschlossen. Vom Ladegerät klemmte ich also rotes Kabel (+) an den Pluspol und das schwarze Kabel (-) an den Minuspol. 24 Stunden laden führte zu absolut keinen Ergebnis. Ich habe die klemmen auf Oxidation geprüft sind blitzblank. An den Polen ist zwar schmiere aber die Word doch nicht derartig störend sein oder? Oder ist es falsch das Minuskabel (schwarz) an den Minuspol anzuschließen und muss dieses tatsächlich woanders hin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?