PDF Umwandlung zur echten Textbearbeitung in Word jemand eine Idee, echte Word Datei, keine dog usw.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

lässt sich der Text im PDF markeiren? Dann kopier ihn in die Textverarbeitung.

Ist es ein (Txxt-)Bild als PDF oder ist das Kopieren verboten, dann hilft dir eine OCR-Software.

Am einfachsten wäre es wohl, den Text aus dem PDF manuell zu kopieren (STG+C) und in Word einzufügen (STG+V).

Aus einem PDF mit Bildern, Schrift usw. eine Word-Datei zu zaubern dürfe fast unmöglich sein. Ich rate: Klappt das ggf. nur wenn das PDF auch mit Word erzeugt wurde. Probier mal ein bisschen mit Freeware rum, die man bei Chip, Computerbild & Co. bekommen kann.

tonio47 02.02.2015, 16:57
Aus einem PDF mit Bildern, Schrift usw. eine Word-Datei zu zaubern dürfe fast unmöglich sein.

Bilder und Grafiken dürfte mit der entsprechenden Software kein Problem sein und Schriften kann man aus einer PDF genrell nicht extrahieren, zudem fehlen in der PDF-Datei immer wichtige Schrifteninformationen wie z.B. das Kerning, ein wichtige Teil von Schriften.

0
Rygel 02.02.2015, 17:05
@tonio47

Die Bilder bekommt man z.B. mit Photoshop heraus. Das Layout, wenn es denn eins gibt, dürfte in jedem Fall den Bach hinuntergehen :-).

Der Acrobat bietet die Möglichkeit für einen PDF-Export (in eine Word-Datei), ebenso eine Texterkennung (OCR).

PS: Kerning bezeichnet den Buchstabenabstand. Wer damit (noch) arbeitet, gurkt sicher nicht mit Word herum :-).

0
tonio47 02.02.2015, 17:48
@Rygel
Die Bilder bekommt man z.B. mit Photoshop heraus

oder aus Acrobat als html abspeichern, dort werden auch die Bilder/Grafiken aus der PDF abgespeichert.

0
Ortogonn 02.02.2015, 20:22
@tonio47

nur wer tatsächlich acrobat gekauft hat, wird entweder nicht mit word arbeiten oder nicht diese frage stellen oder beides

0
tonio47 02.02.2015, 20:27
@Ortogonn

warum das nicht?

beides sind völlig unterschiedliche Programme mit völlig unterschiedlichen Funktionen.

0

Was möchtest Du wissen?