PDF mit WorPad bearbeiten

2 Antworten

Das hängt im wesentlichen davon ab wie das pdf-Dokument erstellt wurde. Wenn es gescannt worden ist und evtl. auch noch mit einer frühen Version (vor 7.0) hast du eher keine Chance. Dann versuch es mit einem OCR-Programm (z.B. Omnipage) einzulesen um es editieren zu können.

Du musst die pdf öffnen und dann immer nur eine Seite über die Zwischenablage kopieren und in wordpad (oder sonst einem editor) anhängen - ist natürlich heftig bei 400 Seiten, das geb ich zu :)

Was möchtest Du wissen?