PDF in Excel einfügen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist auch nicht so einfach. Ich würde mir hier den Kostenlosen PDF to Excel Converter von Chip holen und dann die PDF in Excel umwandeln. Dann kannst du die oder das Tabellenblatt ganz einfach in die vorhandene Datei rein verschieben/kopieren.

http://www.chip.de/downloads/PDF-To-Excel-Converter_57901829.html

hat die PDF-Datei nur eine Seite und wenn JA soll dann diese Seite in die Exelliste eingefügt werden? Wenn das so sein soll, dann muss Dir klar sein das Du in der importierten PDF-Datei keine nachträglichen Änderungen mehr machen kannst.

Einfügen- Objekt-aus vorhandener Datei.

Fesevoe 06.02.2015, 11:36

geht aber nur für eine Seite, ggf. also das PDF davor trennen.

0

Hallo, wenn du den Text im PDF-Dokument kopierst und dann in Excel einfügst funktioniert das doch eigentlich.

Violetta1 06.02.2015, 11:48

nein, eben nicht. Der text lässt sich nicht markieren und die pdf selbst lässt sich auch nicht einfügen :-C

0
tonio47 06.02.2015, 11:52
@Violetta1
wenn du den Text im PDF-Dokument kopierst und dann in Excel einfügst funktioniert das doch eigentlich.

Man müsste schon das PDF näher anschauen, wenn Schriften nicht eingebettet sind, oder nur teilweise, dann lassen sich solche Copy&Paste Aufgaben nicht erledigen.

Da hilft nur, das PDF mit einen Konverter in ein Exeldateiformat zu konvertieren und dann zu hoffe das es halbwegs so passt wie man es braucht!

1
Olga1970 06.02.2015, 11:58
@Violetta1

Komisch @Violetta1, bei mir klappt das wunderbar (Adobe Reader), also mit der Maus den Text kopieren und in Excel einfügen. Und mit "Bearbeiten - alles auswählen - kopieren" geht auch nicht?

0
tonio47 06.02.2015, 12:07
@Olga1970

also mit der Maus den Text kopieren und in Excel einfügen

wie ich schon schrieb:

wenn Schriften nicht eingebettet sind, oder nur teilweise, dann lassen sich solche Copy&Paste Aufgaben nicht erledigen

Hier helfen Ratschläge nur bedingt solange man das PDF nicht gesehen hat und wie das PDF überhaupt aufgebaut ist.

0
Rubezahl2000 06.02.2015, 12:54
@Olga1970

@Olga1970: pdf ist nicht gleich pdf!
In manche kommt man mit dem Cursor gar nicht rein, um Text zu markieren. Das ist dann eher wie ein Bild.
Nur weil es bei deinen pdf's geht, gilt das nicht für alle pdf's!

1
Iamiam 07.02.2015, 13:56
@tonio47

Lade Dir mal den kostenlosen Foxit-Reader706.1126 runter
oder pdf-Creator-2_0_1
Habs nicht ausprobiert, aber die können oft mehr, als Adobe gerne hätte...
Ach ja, den Nitro-Reader gibts auch noch, aber der ist-glaube ich- nur kurzzeitig kostenlos und installiert ein paar lästige Sachen.

1
tonio47 07.02.2015, 14:11
@Iamiam
aber die können oft mehr, als Adobe gerne hätte...

dann kannst Du auch erklären was es mehr kann was Adobe nicht integriert hat in seinen Programmen?

1
Iamiam 18.03.2015, 18:49
@tonio47

das ist ein Missverständnis:

ich hab nicht gesagt: kann mehr als Adobe, sondern.

kann mehr als Adobe gerne hätte (=als Adobe lieb ist)

sprich. die haben sich zur praktisch gleichwertigen Konkurrenz ausgewachsen, sind aber kostenlos und können vllt sogar Barrieren umgehen die Adobe extra eingebaut hat zur Dokumentechtheit.

Weshalb Adobe es auch neuerdings zulässt, .pdf-Dateien zu bearbeiten. (der Adobe-Reader hatte ja früher keinerlei Möglichkeit, was zu verändern)

0

Was möchtest Du wissen?