PDF Datei drucken geht nicht-Problem

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

das ist natürlich ein Problem, wenn dein PC nicht funktioniert und du diesen benutzen möchtest ;-) Ist dein Drucker in dein Heimnetzwerk eingebunden und direkt per IP ansprechbar, evtl. an einer Fritzbox per USB? Hast ein Smartphone (welches Betriebssystem hätte das dann?)? Evtl. kannst dann das Smartphone mit entsprechender App den Drucker ansteuern oder du kannst an einem anderen PC das PDF in eine Datei umwandeln und auf dem Stick speichern, die der Drucker direkt verstehen kann (wie heisst der Drucker bzw. welche Dateien kann dieser direkt verwalten? Die meisten Drucker, die ich kenne, können dies nur mit Bilddateien, also .jpg und so weiter)

WhatFish123 05.12.2013, 19:45

Also,ich habe noch einen Laptop,auf dem ich die Datei auf den Stick gezogen habe. Also würde es was bringen,wenn ich die Datei einfach von PDF- Adobe Reader zu jpg mache?

0
Randerscheinung 05.12.2013, 19:53
@WhatFish123

wenn das "Bild" bzw.die Bilder das anzeigt, was sonst das PDF anzeigen würde, dann ja, jedenfalls bei den Druckern die ich kenne, würden die direkt per USB-Stick damit etwas anfangen können (nennt sich ja Foto-Direkt-Unterstützung oder ähnlich), sonst klemme doch den Drucker direkt an den Laptop (USB?), installiere die Treiber und gut

0
WhatFish123 05.12.2013, 20:00
@Randerscheinung

Könntest du mir vielleicht auch sagen,wie ich es zu jpg ändere bzw. bei adobe reader ändere

0
Randerscheinung 05.12.2013, 20:14
@WhatFish123

benutze leider keine Adobe Reader, sondern eine speicherschonende Alternative für PDF, bin aber fest der Meinung, das Adobe Reader eine "Export-Funktion in Bild" besitzt. Näher kann ich das nicht beschreiben, aber guck mal hier: http://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-ich-mit-dem-adobe-reader-ein-bild-speichern

Wie gesagt, nenne sonst mal deinen Drucker, vielleicht können wir da noch etwas zaubern oder eben Drucker mit Laptop verbinden (was auf jeden Fall funktionieren sollte)

0

Was möchtest Du wissen?