PDF Adobe Reader - einzelne Seiten drehen, löschen oder hinzufügen.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die meisten Sachen kannst Du tatsächlich mit dem normalen PDF-Druckertreiber machen.

Du kannst z.B. Bereiche ausdrucken. Angenommen seite 13 ist fehlerhaft, dann druckst Du den Bereich 1-12;14-99 etc.

Die gedrehten Seiten kannst Du naturlich auch wieder zurückdrehen und wieder in PDF ausdrucken.

Du hast dann zwar unzusammenhängende Teile des Buches, das Du dann aber wieder zu einem File zusammenfügen kannst.

Als Ersatz für Acrobat empfehle ich den Foxit-Reader. Darüber hinaus gibt es von Foxit verschiedene Programme, z.B. einen PageOrganizer, mit dem Du z.B. fehlerhafte Seiten entfernen kannst.

Vielleicht hilft das ja schon.

Was möchtest Du wissen?