Pdc rückfahrkamera gleichzeitig nachrüsten?

2 Antworten

An dieser Stelle würde ich mir über die Belastbarkeit der Kabel / Sicherung tatsächlich keine Gedanken machen. (Dürften ja noch Glühlampen im Rücklicht sein ...)
Die Probleme könnten woanders lauern.
(Bei Mercedes speziell kann ich dazu aber nichts sagen)

Das erste Problem ist die Messeanbindung. Natürlich ist die Karosserie prinzipiell leitend, aber trotzdem gibt es Übergangswiderstände.
Was bei einem Bremslicht nicht stört, kann bei der empfindlichen Elektronik zu Störungen führen.
Zum zweiten führst Du über die Karosserie auch Störungen von z.B. Motorelektrik und Sprit-pumpe.
Ich hatte schon zwei mal das Problem, dass - mit Kabeldieben (bzw. Lötverbindern) direkt hinter dem Anschluss der Glühlampe kein vernünftiger Betrieb der PDC möglich war (hat beim Rückwärtsfahren ständig unmotiviert gepiepst).
In einem Fall war eine 'nur' andere Massepunkt nötig, im anderen Fall haben wir die Masseleitung dann bis zur Batterie ziehen müssen.

Als wenn die PDC nach dem Einbau spinnt, dann weißt Du wo Du suchen musst ...

Merkt die Boardelektronik, wenn die Glühlampe im Rücklicht durchgebrannt ist ?
Dann könnte es mit der PDC ebenfalls Schwierigkeiten geben ...



Alles klar danke

0

sollte eigentlich klappen. Soviel brauchen die Komponenten ja nicht

Alles klar danke

0

Was möchtest Du wissen?