PCIe lanes belegung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

da rechnest du falsch .

http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/Specials/PCI-Express-erklaert-1168801/

die anzahl der mechanischen Lanes hat jetzt nix zu tun mit den elektrischen lanes . du musst wissen wie sie verschaltet bzw genutzt werden . es wird nämlich mit nichten bei 40 lanes jede einzelnd aufgeteilt .

ok bisschen viel der Text gerade. Ist es denn nicht so dass eine PCIe Karte die nur den x1 Slot besitzt und in einen x16 Slot gesteckt wird, auch nur x1 nutzt oder wird versucht Ihr 16 Lanes bereitzustellen?

0
@Top55

genau so denke ich dass auch. Im Handbuch.....verhält sich aber die Lane vergabe nicht immer gleich, also unabhängig von board und cpu (wenn genug zur Verfügung steht)

0
@icakmeindihos

jup da hast du recht, normalerweise bestimmt das system beim einschalten welche lanes wo gengutzt werden , problem könnte es nur geben das eben einige SLOTs ganz ausfallen , bzw sowas wie soundkarte oder andere sachen noch etwas wegnehmen vom ganzen .
deswegen meinte ich das man leider nicht einfach zusammen rechnen kann , sondern gucken muss wie die verschaltet wurden .

1
@RakonDark

Achso ja verstehe. Habe das ganze jetzt mal verbaut, gibt es ein programm welches mir die pcie karten ausliest? Im mom. Ist es so dass die 2. Graka nur im x8 mod und die 1. normal im x16 läuft. Sollte doch aber nach der Rechnung trotzdem im x16 laufen.

0

Bietet der Z270 Chipsatz "extra" PCIe Lanes für M.2 SSDs?

Ich verstehe, dass z.B. der I7 7700k x16 PCIe 3.0 Lanes bietet, aber oft höre ich, dass der Chipsatz auch Lanes bietet, welche für den Sata Controller oder M.2 SSDs sind. Ich würde gerne Auf dem MSI Z270 Gaming M7 meine beiden Samsung 960 evo weiterverwenden, jedoch möchte ich nicht, dass meine Grafikkarte durch x8 Lanes Ausgebremst (Ich weiss, der Unterschied ist gering aber trotzdem) wird oder gar nur x4. Bietet der Z270 Chipsatz also "extra" Lanes für M.2 SSds oder nicht? Ausserdem steht hier : https://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.techpowerup.com%2Fimg%2F16-11-21%2F92a821c0d441.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.techpowerup.com%2F228004%2Fintel-z270-and-h270-chipsets-detailed-more-pcie-lanes&docid=RmHu9D0LFMmAVM&tbnid=QMXH1PZUjvT-sM%3A&vet=1&w=700&h=494&bih=1012&biw=1920&q=z270%20lanes&ved=0ahUKEwjsk-vHno3SAhVFhywKHRMCBdQQMwgcKAIwAg&iact=mrc&uact=8#h=494&imgrc=QMXH1PZUjvT-sM:&vet=1&w=700 dass der Chipsatzt irgendwie auch 24 Lanes anbinden kann, somit würde das doch gehen oder, da eine M.2 SSD ja 4 Lanes benötigt. Also noch mal aufm Punkt: Kann ich die Grafikkarte mit 16 Lanes anbinden, die M.2 SSDs mit jeweils 4 Lanes und auch die Sata Anschlüsse und USB, oder zu not die Grafikkarte mit 8 Lanes und die M.2 SSDs mit jeweils 4 Lanes und ebenfalls alle Sata und USB Schnittstellen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?