Pc zusammstellen ist der Pc so gut ?

...komplette Frage anzeigen B1 - (Computer, PC, Technik) B2 - (Computer, PC, Technik) B3 - (Computer, PC, Technik)

5 Antworten

Hallo,

gleich vorweg: nicht auf Amazon bestellen! 

Ein i5 7600k mit einer GTX 1070 ist ausgewogener. Ansonsten halt Sparen und den i7 7700k mit der GTX 1070 nehmen.

Als Netzteil muss schon etwas anständiges her. Ich rate dir stark zu einem beQuiet mit 500 Watt. Corsair und Coolermaster sind auch gute Hersteller.

RAM mit 2133 MHZ Takt reichen auch aus, einen Unterschied wirst du nicht merken.

Eine SSD mit 100 GB sollte noch dazu. Darauf dann Windows installieren, das macht das System deutlich schneller.

LG

AffenStark1000 23.08.2017, 22:50

Ich hab jetzt auch was an den Sachen geändert 

be quiet! Pure Power 10 ATX 500W

Intel Core i7-7700K

Ballistix Sport 16GB Kit (8GBx2) DDR4 2400 MT/s

Samsung 850 Evo 250gb SSD

Asus GTX 1070 Strix 

Die HDD würde ich von mein Alten Pc nehmen (vorher Formatieren und so)

Ich bin mir Bloß beim Kühler nicht sicher in mein Gehäuse kann nur ein Kühler mit max 155mm Höhe (Cooler Master K380)

Und was ich mich frag wieso Kostet Windows 10 pro 64 Bit auf Amazon nur 18€ 

(Ich würde Ansich die Teile auf einer Andere Seite kaufen bloß welche weiß ich nicht)


0
Technomanking 24.08.2017, 18:06
@AffenStark1000

Mindfactory ist sehr gut und günstig.

Das kann ein unseriöser Verkäufer sein. Auf eBay gibt es auch günstige Codes, diese funktionierten allerdings nicht immer.

Der Dark Rock 3 Pro ist 162 mm hoch, passt also nicht. Die nicht Pro Version ist auch zu hoch.

Die beQuiet Silent Loop 240 oder 280 bietet sich allerdings an.

0
AffenStark1000 24.08.2017, 19:45
@Technomanking

Das Kühler Problem wäre gelöst (ich würde mir einfach ein neues Gehäuse kaufen ( In win 707) und da ein dark Rock 3 pro rein packen damit die CPU gut kühl bleibt )

Ich überlege grade ist es nicht schlauer eine GTx 1080 armor zu kaufen anstatt der 1070 strix

Windows würde ich auch einfach bei Mindfactory kaufen

0
Technomanking 24.08.2017, 21:34
@AffenStark1000

Die 1080 hat den schnelleren GDDR5X speicher, 3 Gb VRAM mehr und auch im allgemeinem mehr Power.

Die MSI Armor ist ganz gut und günstig. 

Die GTX 1080 hat ist halt High-End und passt genau so gut wie die GTX 1070.

Was für einen Monitor hast du? Und auf welchen Einstellungen willst du spielen?

0
AffenStark1000 24.08.2017, 22:21
@Technomanking

Ich habe einen Sony Sdm-p234

Ich möchte Spiele wie Csgo  playerunknown's battlegrounds auf Qualität Hoch Spielen und dabei immer noch viele FPS übrig haben (so um die 80Fps) Es muss aber auch nicht die Beste Qualität sein 

0
Technomanking 26.08.2017, 00:17
@AffenStark1000

Oha, der Sony ist ja steinalt.

Für Full-HD und hoch reicht eine GTX 1070 locker. Was kostet die GTX 1080 denn mehr?

0

Ich würde erstmal auf Mindfactory bestellen, da dort alles noch ein Stück günstiger ist.

Dann würde ich statt des i7 7700K einen Ryzen 1700 empfehlen. Du musst dann nur ein 120 Euro Mainboard und eine 40 Euro Kühlung reinbauen und kannst damit sehr gut übertakten (falls es dein Ziel ist).

Der Ryzen 1700 hat 8 Kerne und 16 Threads, also doppelt so viel wie der i7 7700K. Der einzige Grund, warum man den i7 nehmen sollte wäre aufgrund der Single-Core-Leistung bei starker Übertaktung. Aber diese kriegst du selbst mit dem 80 Euro Ding von BeQuiet ohne Köpfung nicht gut hin.

Ich würde auch auf jeden Fall mindestens eine GTX 1070 reinpacken. Eine gewöhnliche GTX 1060 kostet dann auch nur um die 300.

600W sind zu viel. Ein vernünftiges 500W Netzteil ist hier das Maximum.

AffenStark1000 22.08.2017, 16:51

Naja mit Ryzen und so kenne ich mich nicht so richtig aus (ich steh eigentlich auf Intel und Nvidia  ) was sind überhaupt die größten Unterschiede bei denen außer der Preis

0

I7 7700k und ne 1060 find ich etwas unverhältnismäßig. Für den Prozessor sollte doch ne 1070 drin sein. Ausserdem hast du gefühlt immer das teuerste genommen. Willst du auch übertakten? Weil lohnt es sich wenn man einen der stärksten Prozessoren fürs Gaming hast, aber keine entsprechende GraKa.

AffenStark1000 22.08.2017, 16:45

Übertakten will ich eigentlich nicht machen weil ich in diesem Gebiet nicht so aus kenne eigentlich will ich nur ein Gaming Pc mit dem man 2 Jahre lang die aktuellsten spiele spielen kann und der in mein Budget passt 4K brauch ich auch nicht weil mein Bildschirm nur 1920x1200 schafft (Sony SDM-P234)

0

Es reicht auch 500 Watt und ich würde ne SSD anstatt einer HDD nehmen.

AffenStark1000 22.08.2017, 16:10

Und was ist bei den Spielen die mehr Gb schlucken z.B GTA V das soll auch auf einer SSD (will ich nur so wissen weil eine SSD ist ja nicht so billig

0
Baltion93 22.08.2017, 16:36
@AffenStark1000

Ich hab in meinem PC eine SSD für das Betriebssystem und die wichtigsten Spiele und der Rest kommt auf die HDD. Aber das Betriebssystem auf eine SSD zu packen boostet den PC schon ordentlich. Ich würde eher Geld in eine SSD investieren und dann bei Kleinanzeigen oder so ne 1-2 TB HDD für kleines Geld holen.

0

Poste halt mal dein Budget und daraufhin kann man Dir einen Vorschlag machen.

Viele Teile von Dir sind einfach nur overpower und andere wieder "nur" mittelklasse.

Gruß

Lactron

AffenStark1000 22.08.2017, 16:59

Max 1400€

0
AffenStark1000 22.08.2017, 17:22
@Lactron

Wenn ich da was selbst zusammenstelle kommt immer das selbe raus xD. Und du hast nur ein Link vom Warenkorb geschickt (und nicht dein Beispiel)

0

Was möchtest Du wissen?