PC Zusammenstellung so brauchbar?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Statt des AMD kann man (falls man später Aufrüsten möchte) ggf. überlegen einen I3 von Intel zu nehmen (nebst passendem Mainboard (B85 Boards sind meist recht günstig und gut). Da die Einzel Kernleistung bei Intel deutlich besser ist, verliert man gegenüber dem AMD nichts, kann aber später besser auf einen I5 oder besser aufrüsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonasMargraf
16.01.2016, 13:07

Danke für deine Antwort bcords

aber reichen 2 Physische kerne für gaming?

0

Greif bitte zum  Intel i3 :)


ich habe selber 3 Jahre mit einem i3 3220 gezockt :) selbst GTA5 und Metal Gear Solid kann der Prozessor ohne Probleme packen.


nenne mir mal bitte dein gesamt budget ... dann bastel ich dir mal eine alternative zusammen



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?