3 Antworten

Also da gibt es ein paar Dinge, die etwas komisch sind. Fangen wir mit dem RAM an. Ich empfehle grundsätzlich nie Silngle channel RAM zu verwenden. Lieber dual channel. Außerdem eine höhere Taktrate. mindestens 1600. WArum nimmst du ein SLI Mainboard, wenn du lediglich eine Grafikkarte verwendest? Dies ist eher unnötig. Ich empfehle ehr ein MSI z97 gaming 5/3. Ist etwas besser ausgestattet. Der Rest passt erstmal so... Netzteil ist ausreichend, genauso wie Laufwerk, Festplatte und Gehäuse. Beim Prozessor sowie kühler werde ich wieder stutzig. Warum benötigst du einen i7 4790k? Wenn du Videos bearbeitest verstehe ich dies. Dann solltest du aber lieber 16 GB Arbeitsspeicher nehmen. Und in meinen Augen ist der Kühler auch etwas übertrieben. Übertakten musst du eh erstmal nicht, da der Prozessor auch mit 4,4 GHz schon ganz schön hoch getaktet ist.

So würde ich es machen :)

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/9468c1221b7ea56dda4e4cfb65168777d65a5f4f248c31364b3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drake24
28.12.2015, 20:14

Warum nimmst du ein SLI Mainboard, wenn du lediglich eine Grafikkarte verwendest?

Warum nimmt man ein Mainboard das Crossfire unterstützt wenn man nur eine Karte hat? Das Mainboard unterstützt halt sowohl SLI als auch crossfire. So hält man sich beides offen falls man mal vor hat SLI/Crossfire nu nutzen.

Das Gehäuse finde ich etwas schlecht, gerade für die Preisklasse kann schon ein hochwertigeres her. Dann hat man weniger Probleme mit dem Gehäuse und die Kühlung ist meist besser und leiser.

0

Du sparst an den falschen stellen.

Wofür soll der PC sein? Nur zum zocken oder möchtest du damit noch sowas wie Videobearbeitung usw. machen?

Wenns nur zum zocken ist würde ich eher zu nem i5 4690K greifen oder wenn du nicht übertakten willst zu nem Xeon (ist wie der 4790 nur ohne iGPU).Wenn du eine Non K oder Xeon nimmst kannst du auch ein H97 Mainboard nehmen.

So sparst du schon Geld, auch was den Kühler angeht. Wenn doch ein K Modell sein soll nimm besser den Macho Rev. B.

Beim Ram würde ich zum Cucial Balistix Sport greifen, ist etwas besser und kostet nur wenige Euro mehr.

Das Laufwerk ist Optional, braucht man eigentlich kaum noch.

Beim Gehäuse würde ich aufjedenfall etwas mehr investieren, gerade bei den Komponenten passt ein solches Case nicht dazu. Kannst z.B. das Corsair Carbide oder Bitfenix Shinobi nehmen, natürlich gehen auch andere.

Auch beim Netzteil würde ich nochmal etwas mehr investieren für ein hochwertigeres, schließlich ist das Netzteil eines der wichtigsten Komponenten des PCs.

Die Graka ist inordnung, die gehört zu den besten Karten dieser Preisklasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss auch sagen dass Nvidia um längen bessere ist...

Es kommt auch drauf an was du mit dem Pc anstellen möchtest! Wenn du nicht großartig rendern möchtest tuts auch ein i5 Prozessor!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drake24
28.12.2015, 20:18

Ich muss auch sagen dass Nvidia um längen bessere ist...

Wo soll Nvidia um längen besser sein als AMD? Treiber sind beide identisch, Leistung bietet AMD meist mehr, nur der stromverbrauch ist etwas höher als bei Nvidia. Aber das sind nur paar Euro aufs Jahr gerechnet, man nutzt seinen PC i.d.R. keine 24 Stunden dauerbetrieb auf vollast.

AMD ist im Midrange und gehobener Leistungsklasse (sprich so bis 400€) Nvidia überlegen, da schlägt AMD jede von Nvidias Karten.

Höchstens in der gehobenen Leistungsklasse und Hi End, also so ab der 980, wird Nvidia interessant.

0

Was möchtest Du wissen?