Pc zusammenstellen oder als ganzes kaufen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 5 Abstimmungen

Zusammenstellen 80%
Kaufen 20%

10 Antworten

Günstiger ist meist tatsächlich der Eigenbau, noch dazu sinnvoller, da du eben auch selbst entscheiden kannst, was rein kommt und was nicht !

Zusammenstellen

Im Prinzip wird immer gesagt, dass es besser ist, den PC selbst zusammenzustellen, da du ihn dann besser an deine eigenen Bedürfnisse anpassen kannst. Das setzt natürlich voraus, dass man sich selbst - oder jemand anderes, den man kennt - gut mit Computern auskennt; das scheint in deinem Fall ja gegeben zu sein, du sagtest ja, dass einer deiner Freunde sich gut damit auskennt. Er kann dich dann bezüglich der Auswahl der einzelnen Teile und des Zusammenbaus beraten und dir helfen.

Es kommt aber ganz darauf an, wofür du den Computer brauchst. Brauchst du ihn nur, um ins Internet zu gehen und Texte zu schreiben, ist es vielleicht weniger aufwendig und vielleicht sogar günstiger, sich einen fertigen, also schon fertig zusammengestellten PC zu kaufen. Möchtest du aber einen Gaming-PC haben, kann es sich durchaus mehr lohnen, wenn du/dein Freund euch selbst die Teile aussucht & zusammenbaut. 

Pauschal kann man nicht unbedingt sagen, was teurer ist. Es kommt darauf an, wie "geschickt" ihr bei der Auswahl der einzelnen Teile seid.

Kommentar von Kyriboy2002
22.05.2016, 23:21

Gaming pc 

0
Zusammenstellen

Selbst zusammen stellen (lassen) ist meistens um einiges billiger da einfach ein weiterer Zwischenhändler ausgällt der Gewinn machen will ;)

Zusammen stellen einzelnd kaufen und zusammen bauen. Weil meist die preise von fertig PC'S zu überteuert sind. Aus den Preisen könnte man ein besseren CPU holen oder sogar GPU

Is günstiger, kann Spaß machen, aber man darf sich keine Fehler erlauben. Kauf ihn dir deswegen lieber im Laden, dann hast du auch diese zwei Jahre Garantie und so

Zusammenstellen

Wenn du sehr viel Geld sparen möchtest, stelle dir ein Pc mit einem Fachmann oder einem Freund der sich gut auskennt zusammen.

Wenn das nicht der Falls ist, kaufe dir den Pc in einem kleinen Elektroladen.Diese handeln gerne um einiges.

LG Nesq

Das kommt ganz darauf an, was du genau möchtest.

Am besten machst du ein Angebotsvergleich.

Erstell dir eine Excel List, wo du die Kosten gegenüberstellst, somit hättest du eine Sicherheit.

Zusammenstellen

Du solltest den PC auch selbst zusammen stellen. Die Mitarbeiter verdienen sich damit reich. Das ist super easy. Wenn du ein Youtube Tutorial dabei schaust ist das nicht schwer!

Kommentar von Kyriboy2002
22.05.2016, 23:15

Muss ich noch nicht mal der ältere würde alles für mich zusammenbauen ^^

0

Fertig PC wie von Media markt usw nein, einen fertig zusammengebauten über einen konfigurator wie zb bei caseking  ja spricht nichts dagegen kostet ein bischen mehr klar die arbeiten ja nicht umsonst ;)

aber wenn du einen kumpel hat der sich gut auskennt warum fragst du dan hir und nicht ihn?



Kommentar von Kyriboy2002
22.05.2016, 23:45

Weil ich zwei freunde habe die sich beide gut auskennen aber unterschiedlicher meinung sind XD

0
Kaufen

Solange man sich nicht gut auskennt mit den einzelnen Komponenten, sollte man lieber beim fertig-PC bleiben.

Kommentar von Kyriboy2002
22.05.2016, 23:16

Den würde ja dann dieser ältere freund von mir zusammenstellen und bauen er ist 20 und macht sowas ständig für freunde

0

Was möchtest Du wissen?