PC zusammengebaut aber die CPU wird nicht warm

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast geschrieben, dass der PC sich nicht anschalten laesst.

Hast du beim einlegen des Prozessors auf die Pins achtgegeben? Im Gegensatz du den neuen Intel-Prozessoren muessten AMD-Prozessoren noch ueber Pins verfuegen.

Es kann dabei passieren, dass der Prozessor nicht richtig eingelegt wird. Sollte das der Fall sein, kannst du nur beten, dass die Pins nicht beschaedigt wurden.

Ansonsten kann es entweder am Prozessor selbst - oder am Mainboard liegen.

LG

Ich würde sagen du hast das perfekte System gebaut

Ich wäre froh wenn mein CPU nicht warm würde xD

Tuais 16.01.2012, 12:09

Ja wie mus man die CPU verkabeln damit die geht oder ist die kaputt ?

0
DennisC81 16.01.2012, 12:11
@Tuais

die wird nicht verkabelt.

die wird vorsichtig auf ein sockel gedrückt, danach leitpaste druff und den lüfter nicht vergessen.

aber wenn du da keine ahnung von hast, sehe ich schwarz!

0
Tuais 16.01.2012, 12:15
@DennisC81

Habe ja alles richtig gemacht aber geht NICHT AN :(

0

hä? er geht nicht an? oder wird nicht warm?

zuviel leitpaste drauf? falscher CPU für falsches mainboard? was macht er wenn du power drückst? bild schwarz? bluescreen? kommste ins bios rein?

wenn dir hier jemand helfen soll brauch man mehr angaben.

Vegeta69 16.01.2012, 12:09

genau

0
Tuais 16.01.2012, 12:12

Also er geht an aber kommt kein Bild,Ton aber die CPU muss auch warm werden wird aber nicht warm ? warum ???

0
Raven27 16.01.2012, 12:17
@Tuais

Das kann vielerlei Gruende haben. Hast du den Prozessor richtig eingelegt? Waermeleitpaste drauf?

Versuch's mal damit: Kontrolliere, ob du die RAM-Riegelm richtig eindrueckt hast - die muessen sich einrasten. Eventuell einen RAM Riegel entfernen und testen ob der PC startet.

Verkabelungen richtig angeschlossen?

Sei mir nicht boese, aber wenn man davon keine Ahnung hat, sollte man die Finger davon lassen. Kann boese ins Auge gehen und dein komplettes System ist futsch bevor es ueberhaupt das erste Mal starten durfte.

0

hey,

Was ist jetzt genau dein Problem?

Die CPU SOLL ja nicht warm werden, ... Dafür ist der Lüfter da, und wenn sie kalt bleibt funktioniert er.

Anders: Wie überprüfst/misst du denn die Temperatur?

Kerfte 16.01.2012, 13:03

Ist das geil hier :-). Mit einem Termometer. Das wird über die CPU ans Netzteil angeschlossen. Wenn du das richtig gemacht hast klappt auch die Graka wieder. hehe

0
LiLiwantsGF 16.01.2012, 13:05
@Kerfte

CPU, Netzteil, Thermometer, Graka?

Verstehe ich nicht...

Das Motherboard stellt ja Schnittstellen bereit mit den Temperaturen, aber die kann man doch nur Soft auslesen, mit einem Thermometer musst du ja im laufenden Betrieb den Kühler abnehmen, was ich nicht intelligent fände.

0

Vielleicht die CPU ins Netzteil stecken?

Und um welche CPU handelt es sich?

Tuais 16.01.2012, 12:10

Wo mus man die stecken ? xD

0
Tuais 16.01.2012, 12:10

Wo mus man die stecken ? xD

0
Raven27 16.01.2012, 12:11

Die CPU ins Netzteil stecken? Jetzt kommen hier wieder die Profis mit ihren Tipps.... Da schauert's mir den Ruecken runter...

0
Raven27 16.01.2012, 12:14
@DennisC81

Ist doch wahr. Wegen solchen Intelligenzallergikern, die glauben sie haetten Ahnung von solchen Dingen, hauen sich Leute ihr System in den Eimer...

0
Tuais 16.01.2012, 12:16
@Raven27

Ich kenn mich schon da aus.OK bin kein Prof aber habe schon 3 PC gebaut der is jetz der einzige der nicht geht !

0
Raven27 16.01.2012, 12:19
@Tuais

Naja..

ZITAT: "Ja wie mus man die CPU verkabeln damit die geht oder ist die kaputt ?"

Sei mir nicht boese, aber das klingt nicht nach "Ahnung". ;)

0
wolfluchs 16.01.2012, 12:27
@Raven27

naja.. hab ich halt mist geschrieben na und 5Punkte hab ich trotzdem..

HAHAHA So ich hoffe die Antwort von mir wird gelöscht.

0

Was möchtest Du wissen?