Pc zusammenbauen was als erstes kaufen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  1. Gehäuse / Alle wichtigen Kabel
  2. Mainboard
  3. CPU / Kühler
  4. RAM
  5. Netzteil
  6. Festplatte
  7. Grafikkarte (Wenn diese schon onBoard vorhanden ist. Sonst auf Platz 6, da du auch LiveSysteme ohne Platte nutzen kannst.)
  8. Laufwerke

In der Reihenfolge würde ich es machen wenn ich nach und nach kaufen würde. Alles andere macht wenig Sinn.

ThePaulCrafter 29.12.2015, 11:31

Ich würde sagen ziert das Netzteil also nach dem Gehäuse

1
Denno2015 29.12.2015, 11:34
@ThePaulCrafter

Die Teile 2-5 braucht er definitiv um den Rechner in Betrieb zu nehmen, sofern er eine onBoard Grafikkarte hat bzw. eine APU. Daher ist es eigentlich irrelavant welcher dieser Teile zuerst kommt. Netzteil würde eventuell aber mehr Sinn machen, damit man beim Einbau nicht das Mainboard beschädigt.

0
KingFloki 29.12.2015, 11:50

Beim ersten Schritt hast du ja gesagt wichtige Kabel aber beim Mainboard und Netzteil sind doch die Kabel dabei oder denkst du es sind auch welche nicht dabei die ich unbedingt brauche

0
Denno2015 29.12.2015, 22:52

SATA Kabel für deine Laufwerke zB.

0

Spar lieber das Geld und hole dir später wenn du 600-1000€ zusammen hast aktuellere Teile. Wer weis was Von den Herstellern in nächster Zeit noch alles kommt. Vielleicht Schaft es Amd ja Leistung, Stromverbrauch und Hitzeentwicklung zu verbessern.

KingFloki 29.12.2015, 11:48

Hä ich hol mir doch aktuelle Teile !

0
Joachim61389 29.12.2015, 11:49

Ja aber bis du alle Teile beisammen hast ist in der Zwischenzeit vielleicht  was Aktuelleres auf dem Markt.

0

Es ist völlig irrelevant in welcher Reihenfolge du das einkaufst, beim Einbau gibt es sowieso nur eine sinnvolle Reihenfolge, da du sonst keinen Platz hast deine Kabel komfortabel anzuschließen oder Hardware einzubauen.

Du musst nur darauf achten, dass Mainbord, CPU und RAM-Taktung zusammenpassen.

Es ist relativ egal in welcher Reihenfolge du kaufst. Wenn Netzteil cpu ram Festplatte fehlt kannst du den pc ersteinmal garnicht in Betrieb nehmen. Die Grafikkarte brauchst du nicht wenn du eine cpu mit integrierter gpu hast. Das sinnvollste meiner Meinung nach ist alles zusammen zu kaufen. Damit sparst du dir Geld wegerm Versand bezüglich und das kann sehr viel werden wenn alles einzeln kommt. Zudem solltest du einen vollen Plan haben und dein System deinem bereits vorhandenem Gehäuse anpassen.

Denno2015 29.12.2015, 11:32

Klar könnte er den PC ohne Festplatte nutzen. Mit einem Live Stick oder einer Live CD.

0
19tmg00 29.12.2015, 13:59

Ja und was hast du davon? Kannst kaum etwas anfangen

0

Ja und dann netzteil dann Cpu dann Ram dann Fest platte dann Graka

GelbeForelle 29.12.2015, 11:13

wieso muss er das? er kann doch mit Linux auch von nem stick booten (den er sicher hat) oder?

0
KingFloki 29.12.2015, 11:14

Danke.., echt dann Netzteil ? Nicht zuerst CPU und dann RAM ? Laufwerk am Ende ?

0

Warum ein Teil nach dem anderen? Naja ich würde dir empfehlen in dieser Reihenfolge zu kaufen: Mainboard, Festplatte, RAM, CPU, Graka, Laufwerk, Netzteil, (Eventuell noch Lüfter?)

Was möchtest Du wissen?