Pc zusammenbauen + Einrichtung: Wie geht es dann weiter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1 alles auspacken.
2. Ramm und prozessor auf das mainboard anbringen.
3. Cpu Kühler !halterung! anbringen.
4. Das gesamte in dein PC Gehäuse einbauen
5. Festplatten und Laufwerke in das Case montieren
6. Grafikkarte einbauen
7. Netzteil einbauen
8.CPU Kühler fertig montieren.
9.alles verkabeln. Gegebenfalls im Mainboard handbuch nachschlagen wo was hingehöhrt.

Fertig.

Cpu kühler hab ich mal von mir aus bezogen, denn wenn ich ihn gleich komplett mit tower zb einbaue, bekomm ich das Netzteil nicht mehr hinein.

Je nach PC Gehäuse können sich die einzelnen Schritte ein wenig unterscheiden da es hin und wieder einfach praktischer idt was anderes einzubauen bez auf platz usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von philslamz
24.08.2016, 12:19

Danke!

0
Kommentar von onomant
24.08.2016, 12:28

Ich würde dir dringend empfehlen bereits nach Punkt 4 das Netzteil einzubauen und die Kabel Gehäuse-Mainboard anzuschließen und dann bereits den PC das erste mal anzuschalten. Machst du dass erst ganz zum Schluss und es funktioniert nicht, kann es an allem möglichen liegen. Machst du es bereits jetzt, ist die Anzahl der möglichen Fehlerquellen deutlich geringer. 

Anschließend wieder den PC vom Strom trennen, das nächste Teil einbauen und wieder testen. Dann immer so weiter.

Glaub mir, kann viel Ärger ersparen^^

0
Kommentar von outdoor129000
24.08.2016, 13:05

was onomant sagt ist eine gute idee, besonders bei dir wenn du zb keine Ahnung hast bzw dad noch nie gemacht hatt. hab das wohl ein bischen zu selbstverständlich genommen das es dann normal sofort läuft bzw jemand der davon Ahnung hatt meist die Fehler auch so gleich findet.

1

Guck mal auf YouTube bei HardwareRat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?