Pc zurücksetzen (virus probelm)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

um auf nummer sicher zu gehen solltest du die festplatte formatieren (vorher wichtige virenfreien daten sichern)

um in zukunft so was zu vermeiden könntet du dann eine Sandbox installieren. Quasi ein PC im PC. dort kannst du alles risikofrei testen weil dein eigentliches system nicht betroffen ist.

beim zurücksetzen werden instalierte programme und veränderte windows komponenten zurückgesetzt das problem ist viren können sich da oder in privaten daten verstecken die nicht zurückgesetzt werden also könnte es sein das der virus wieder auftaucht

Leg die Windows-CD ein, starte den PC neu, vor dem booten drückst dann einen Knopf (steht dran), dann kommst du ihn ein Menü, wo du die Festplatten formatieren kannst und anschließend Windows neu installieren kannst.

Omg! Der Keylogger ist ein Virus, das speichert deine ganzen Passwörter, bzw. all das was du tippst. Es ist schon zu spät.. Aber du kannst es ! Das Zauberwort heißt : Systemwiederherstellung.

Dann tippst du dort die letzte Woche und fertig. Ansonsten kannst du nicht Programme auswählen, dass die während alles gelöscht wird, die noch bleiben.

AN DEINER STELLE WÜRDE ICH NACH DEM ZURÜCKSETZTEN/WIEDERHERSTELLEN ALL DEINE PASSWÖRTER ÄNDERN;)

wo geht das mit dem system wida herstellen hab schon alle gespeichten passwörter gelöcht ausm verzeichnis

0

wo kann ich das mit dem Systemwiederherstellen machen?

hast du die windows cd?

Systemwiederherstellung vielelicht?

Was möchtest Du wissen?