pc zu langsam. hilft windows?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  1. Mit CCleaner (Freeware) die temporären Dateien löschen. Da sammelt sich mit der Zeit sehr viel Müll an.
  2. Mit CCleaner die Registry nach Fehlern suchen lassen und diese beheben.
  3. Mit CCleaner in Autostart die Programme deaktivieren, die nicht unbedingt im Hintergrund laufen müssen (auf jeden Fall den Antivirenschutz aktiviert lassen).
  4. Die Festplatte defragmentieren, wenn nötig.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?