PC zeigt nichts an nach neuer Grafikkarte

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo. Ist denn sichergestellt, dass die Grafikkarte in einem anderen Rechner funktioniert? (Und ich weiß, dass die Frage klingt als würde ich dich für nen Anfänger halten, aber weil's mir auch schon mal so ging:) Hast du das Kabel vom Monitor dann auch an die Grafikkarte umgestöpselt? ;o)

Was noch interessant wäre ist dein Monitor, vielleicht kann der mit der Auflösung deiner Karte nix anfangen.

coldkill555 15.12.2010, 09:01

Ich fang mal vorne an =) Ja die hat zusammen mit dem Netzteil bis vor 2 Stunden ihr übriges getan =) Ja hab ich^^ Falls die Auflösung zu hoch wäöre oder zu niedrig würde das licht blinken am monitor. der merkt das

0
kristallvogel 15.12.2010, 09:30
@coldkill555

Was mich an der Sache "stört": Das Bios erkennt, dass es eine Grafik ausgeben könnte, sonst wäre hier schon Schicht im Schacht. Deswegen tippe ich eher auf den Weg von der Grafikkarte zum Monitor bzw. auf die Kombination daraus. Und ich wusste ja nicht, dass du nen neueren Monitor hast, ältere tun sowas nämlich nicht ;o)

0

Also am besten steckst du deine graka nochmal raus und dann wieder rein... jedes bios heutzutage und auch deins ist dazu faehig die graka selbst zu erkennen und die einzuschlaten...

guck mal ob am ende der graka manche von den grakas die du hast haben am ende so ein vireckiges teil mit mehreren loeschern... wenn du da auch so ein teil hast muss da ein kabel dazu rein... das heisst das der graka externen strom braucht von deinem netzteil oder von deinem mainboard... also gucken wie viele pins da rein passen.. und dann den entsprechenden stecker reintun...

(probier aus welcher rein passt^^.. wenn nicht musst du zum fachhandel und die einen 4 pin oder 6 pin stromstecker fuer grafikkarten holenl... die sind auch ueberhaupt nicht teuer... max 5 euro wuerde ich sagen :)

viel glueck... fuer mehr hilfe email an: info@MeinSystemHaus.com weil ich hier nicht aktiv bin.

Mache den PC nochmals aus, ziehe den Stecker vom Netzteil, drücke nochmals kurz den Powerbutton. Danach schraubst du den PC nochmals auf und überprüfe, ob die Grafikkarte richtig im Slot sitzt und ob diese nicht noch einen zusätzlichen Stromeingang hat.

coldkill555 15.12.2010, 08:55

beides gecheckt. Bin eigentlich kein NOOB auf dem gebiet mein hauptrechner hat 3 mal GTX 295 über SLI Bridge :P

0
Coladose1 15.12.2010, 09:05
@coldkill555

Das habe ich auch nicht behauptet. Ich weiß ja nur nie, wie weit sich der User auf der anderen Seite des Bildschirms auskennt Ist nur einer der ersten Schritte um das Problem einzugrenzen.

0
coldkill555 15.12.2010, 09:07
@Coladose1

Mhkay =) Ehm kann ich die Graka beim laufendem Betrieb einstecken? das weis ich nämlich net

0
Coladose1 15.12.2010, 09:15
@coldkill555

Auf gar keinem Fall. Solltest du das machen oder gemacht haben, ist wenn du Pech hast die GraKa und eventuell auch das Mainbord und weitere Komponenten nur noch Schrott, wenn du Pech hast.

Was du noch ausprobieren kannst, ist die Grafikkarte in den anderen blauen PCI-E 16 Slot zu stecken.

0
coldkill555 15.12.2010, 09:16
@Coladose1

Okay gut das ich das noch net gemacht hab :P Ich hab nen andren Weißen probiert weil bei dem andren rechner hab ich 3 grakas und die stekcne in blau weis blau

0
Coladose1 15.12.2010, 09:25
@coldkill555

Ja. Allerdings sollst du laut Handbuch die Grafikkarten nach Möglichkeit immer in die Primären (blauen) stecken, da nur dort die volle 16x Geschwindigkeit verfügbar ist.

0

Okay ich habs hinbekommen. Also erstmal war es sehr komisch das wenn ich den PC gestartet hab während VGA in Onboard war, zeigt er nix an.. ENTF durchgehauen für bios dann stecker auf GRAKA gestekct und er zeigt was an... selbe bis ich ins Boot menü komme.. bis dahin zeigt alles auch auf monitor an. Sobalt ich dann windows wähle zeigt kein monitor noch was an.. dann zum testen durch zufall den Bildschirm von meiner PS3 geholt Full HD 110 CM.. Und komischerweise hat der direkt was eingezeigt.. die grafikkarte hat die grafilk sooooofoooort aufs aller hächste gestellt... der bildschirm konnte aber nur HD und nicht FULL HD wie die Glotze die ich nun dran hab.

ICh finds halt nur komnisch das der Bildschirm schon beim Windows BOOT ausgestiegen ist.. naja ist ja auch okay es geht ja nun =) Danke für alle die geholfen haben

Die alte Karte im System ausschalten, vielleicht liegt es daran, ich musste es auch so machen.

wenn du auch eine onboard Grafik hast..dann musst du diese im Bios deaktivieren....

coldkill555 15.12.2010, 08:51

Wenn du den Text gelesen hättest, hättest du auch gesehen das ich es nur auf Auto schalten kann ( Onboard GPU enable / auto oder Always ) und ich schon die prio auf PCI E gestellt habe

0

Haste och den Treiper instalirt und den Computer neu gestarten?

coldkill555 15.12.2010, 08:55

Ich hab grad gesehen das der Geräte Manager die Grafikkarte garnich erkennt.... Jetzt hab die die Nvidia onboard wieder installiert :P ich probiers gleich einfach nochmal.. CMOS reset hab ich btw auch gemacht

0
kristallvogel 15.12.2010, 09:00
@coldkill555

Der Gerätemanager erkennt sie nicht? Bedeutet das, dass er nur eine unbekannte GraKa anzeigt, oder gar keine?

0
coldkill555 15.12.2010, 09:01
@kristallvogel

Garkeine. Nur die Onboard die ich vorher deinstalliert habe, Kann ich die GRAKA im laufendem betrieb einstecken? ich glaub ist net so gut oder?

0
kristallvogel 15.12.2010, 09:31
@coldkill555

Da würde ich drauf verzichten. Aber du kannst ja die Hardware-Suche ausführen, das liefert das gleiche Ergebnis ...

0

Was möchtest Du wissen?